"Rafael Nadal ist besser als Novak Djokovic und Roger Federer", sagt Top-Trainer


by   |  LESUNGEN 2893
"Rafael Nadal ist besser als Novak Djokovic und Roger Federer", sagt Top-Trainer

Der ehemalige Trainer von Roger Federer und Pete Sampras, Paul Annacone, ist überzeugt, dass Rafael Nadal etwas hat, das ihn im Vergleich zu jedem anderen Spieler in der Geschichte einzigartig macht. Das spanische Phänomen ist jetzt sehr nahe daran, der Schweizer in der All-Time-Slam-Klassifikation zu erreichen, und die historische Verbindung könnte bei Roland Garros auftreten.

"Es ist die unerbittliche Fähigkeit, jeden Punkt zu spielen, als wäre nichts anderes wichtig als dieser Punkt", sagte er über Nadal, wie vom Daily Express zitiert. "Jimmy Connors war dem sehr nahe, aber ich habe noch nie jemanden gesehen, der es besser gemacht hat als Rafael Nadal.

Es ist so ein Klischee, aber wenn Sie sich ansehen, wie er spielt, und jemand Sie fragt: "Wen würden Sie gerne ein Match für Ihr Leben spielen?" Wie wählst du diesen Kerl nicht aus? Er ist toll. Es hat Spaß gemacht zu sehen und in der Ära, in der er mit den anderen Größen aller Zeiten zusammen ist, lehne ich mich einfach weiter zurück und oft schlägt mein Kiefer einfach auf den Tisch.

Ich hoffe er bleibt gesund. Ich denke, er hat viel mehr Tennis vor sich. Er liebt das Spiel weiterhin und solange er das tut und gesund bleibt, sehe ich ihn nicht bei Roland Garros verlieren. Seine Aufzeichnungen werden weiter wachsen und wir müssen neue Wörter im Wörterbuch erfinden, um sie zu beschreiben.

“ Nadal ist der zweite männliche Spieler nach Andre Agassi, der den Karriere-Golden Slam für Singles absolviert hat, sowie der zweite männliche Spieler nach Mats Wilander, der mindestens zwei Grand Slams auf allen drei Oberflächen (Gras, Hartplatz und Sand) gewonnen hat.

Er wurde dreimal mit dem Tour Sportsmanship Award ausgezeichnet und fünfmal zum ATP-Spieler des Jahres und viermal zum ITF-Weltmeister ernannt. Im Jahr 2011 wurde Nadal zum Laureus-Weltsportler des Jahres ernannt.