Moya: "Rafael Nadal hätte Dominic Thiem bei den Australian Open schlagen können"


by   |  LESUNGEN 2378
Moya: "Rafael Nadal hätte Dominic Thiem bei den Australian Open schlagen können"

Rafael Nadal, Nummer zwei der Welt, bot seinen Fans eine Aktualisierung seines Zeitplans an, die natürlich durch die durch das Coronavirus verursachte Unterbrechung der Rennstrecke bedingt war. Derzeit ist sich Nadal noch nicht sicher, was er ab dem 8.

Juni spielen wird, dem Tag, an dem hoffentlich wieder Tennis gespielt wird. Der Spanier betont, dass die Turniere in Kanada (dieses Jahr in Toronto) und Cincinnati vorerst nicht in seinem Kalender enthalten sind. Rafael Nadals Trainer Carlos Moya hat seine Einschätzung der Saison 2020 des Spaniers abgegeben.

Die Tennissaison befindet sich derzeit in einer längeren Pause. "Der Start war nicht schlecht", sagte Moya der ATP. "Rafa kam etwas müde in den ATP Cup, aber er war immer noch im Finale. Bei den Australian Open bemerkte er in Melbourne geistige Erschöpfung.

Er ging während des Turniers von weniger auf mehr und hätte Dominic Thiem im Viertelfinale schlagen können, obwohl er erfolgreicher und inspirierter war und sogar kurz vor dem Titelgewinn stand. Dann gingen wir nach Acapulco und er spielte gutes Tennis unter Bedingungen, die für ihn recht gut sind.

Ich war bereit für Indian Wells, aber es sollte nicht sein. Moya drückte dann seinen Wunsch aus, dass sich alles so schnell wie möglich wieder normalisiert, sobald sich die Situation verbessert. Ich kam von Acapulco zurück und Rafa blieb dort.

Es war eine Überraschung, dass sie Indian Wells abgesagt haben. Es war eine Art Warnung vor dem, was kommen würde. Von einem Tag auf den anderen brach alles zusammen, bis es das erreichte, was es jetzt ist. Ich denke, es ist normal, obwohl nur wenige Leute es erwartet haben.

Das Richtige wird getan. Niemand hätte an die aktuelle Situation im Januar denken können. Wir hatten die Brände in Australien und jetzt hat dies alles überwunden. Ich erinnere mich, dass auf dem Rückweg von Melbourne am Flughafen von Dubai alle Arbeiter bereits Masken trugen. Das Wichtigste ist nun, dass dies so schnell wie möglich gelöst wird und alles wieder normal wird. "