Rafael Nadal wählt zwischen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi


by   |  LESUNGEN 843
Rafael Nadal wählt zwischen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi

Rafael Nadal wurde auf Mallorca geboren und begeisterte sich sofort für Fußball und Tennis. Er wählte jedoch Tennis als seine Hauptsportart und gewann sein erstes Tennisturnier, als er erst 8 Jahre alt war und gegen stärkere und reifere Jungen antrat.

So verbesserte er die Verwendung seiner linken Hand für die Vorhand, was dazu führte, dass er sowohl nationale als auch europäische Turniere gewann. Schon damals war dieses kleine Kind in ihm immer ein Fußballfan.

Sein Onkel Miguel Nadal war ein Profifußballer. Er spielte für ihre größten Rivalen, den Football Club Barcelona und auch für die spanische Nationalmannschaft. Nadal liebt Real Madrid jedoch absolut.

Er ist ein Fan, der in die Reise des Fußballclubs vertieft ist. Sie werden ihn im Santiago Bernabeu sehen, wie er den Club anfeuert, wenn er nicht Tennis spielt. Während eines Interviews mit TNT glaubte die frühere Nummer 1 der Welt, dass Lionel Messi der Beste für Barcelona sein wird, Cristiano Ronaldo der Beste für Real Madrid.

„Messi ist besser als Cristiano für Barça und Cristiano ist besser als Messi für Real Madrid. Wir müssen genießen, wer wahrscheinlich die besten zwei Spieler der Welt sind, und es ist sehr glücklich, dass wir sie in der „La Liga“ haben.

Als Real Madrid-Fan genieße ich es, Messi zu sehen, obwohl er nicht in meinem Team ist, und ich habe das Glück, ihn jedes Wochenende zu sehen, wie es für Barcelona-Fans mit Cristiano sein muss, aber natürlich hätte ich gerne Messi in Madrid"