Wie viel Obst konsumiert Rafael Nadal jedes Jahr?



by   |  LESUNGEN 5890

Wie viel Obst konsumiert Rafael Nadal jedes Jahr?

Wie viel Obst konsumiert Rafael Nadal jedes Jahr? Während eines Interviews erklärte die aktuelle Nummer 2 des ATP-Rankings, wie der Mensch eine korrekte Routine haben und immer die gleichen Dinge wiederholen muss.

Nadal sagte: "Der Mensch muss eine korrekte Routine haben und immer die gleichen Dinge wiederholen. Ich bin sehr ordentlich, besonders in den Dingen, die ich für wichtig halte. Ich habe jahrelang die gleiche Routine gehabt, bevor ich ein Tennismatch gespielt habe, und das hilft mir sehr.

Ich versuche es jeden Tag zu wiederholen, das gibt mir Selbstvertrauen und Ruhe, es lässt mich erkennen, dass ich wirklich mein Bestes gebe. " Während seines typischen Tages duscht Rafael Nadal ungefähr drei Mal am Tag, wacht jeden Morgen zur gleichen Zeit auf und stellt aus Sicherheitsgründen zwei Alarme ein.

Er liebt es, mit seiner Familie zusammen zu sein, aber gleichzeitig muss man bedenken, dass er 238 Tage im Jahr für seine Arbeit reist. Infolgedessen hat Rafa wiederholt bestätigt, dass diese Quarantäne für ihn ein angenehmer Urlaub mit seiner Familie war.

Für die Karriere eines Athleten und in diesem Fall für Nadal ist die Ernährung von grundlegender Bedeutung: Nach den Spielen und nach dem Training wendet der Spanier bestimmte Diäten an und isst wirklich viel Obst.

Insbesondere Nadal isst 172 kg Obst pro Jahr, was ungefähr 4 normal großen Äpfeln pro Tag entspricht. Darüber hinaus setzt Rafa zahlreiche Physiotherapeuten ein, mit denen die Therapie durchgeführt wird, und Nadal verbringt 568 Stunden pro Jahr mit Physiotherapeuten.

Rafa ist auf den Platz zurückgekommen

Rafael Nadal ist einer der stärksten Tennisspieler aller Zeiten. Der spanische Meister gewann 19 Grand-Slam-Titel und ist nur ein Titel aus dem Rekord des Schweizer Rivalen Roger Federer.

Sein enormer Erfolg beruht nicht nur auf seinem großen Talent, sondern vor allem auch auf seiner großen Ethik außerhalb des Spielfeldes. Wie wir wissen, erfordert das Leben eines Sportlers große Opfer und so viel Disziplin, dass wir es nicht sehen, da alles hinter den Kulissen liegt.

Die Routine von Rafael Nadal ist grundlegend und im Grunde bemerken wir sie auch an einigen kleinen Details während der Herausforderungen und der Interviews. Tatsächlich muss der Spanier die Flasche Wasser und sein Handtuch an seiner Stelle haben und vor jedem Gottesdienst muss er seine Haare, Shorts und seine Nase berühren, eine Routine, die wir seit über einem Jahrzehnt gewohnt sind.

In einem kürzlich für MAPFRE, das Unternehmen, das die Rafa Nadal Tour sponsert, aufgenommenen Video beschrieb der spanische Meister einige seiner Gewohnheiten und Ernährungsgewohnheiten. Rafael Nadal sollte für die nächste Sand-Saison, die Ende September nach den Western- und Southern Open- und US Open-Spielen, die beide in New York stattfinden, beginnen wird, wieder auf den Platz zurückkehren.

Rafa sollte beim Mutua Madrid ATP Masters 1000 und bei den French Open spielen. Er könnte die US Open überspringen.