Rafael Nadal über seine bisher beste Leistung

Die Welt nicht. Ich hatte ein interessantes Interview mit Movistar

by Ivan Ortiz
SHARE
 Rafael Nadal über seine bisher beste Leistung

Im Interview mit Movistar, dem Hauptsponsor seiner Akademie, erinnerte sich Rafael Nadal an seine große Saison 2017, in der er zwei Majors gewann: bei den französischen und US Open und vier weiteren Titeln.

All dies half ihm auch, die Welt zu werden.

1 noch einmal. "Ich freue mich, dass ich wieder wettbewerbsfähig bin und ein hohes Niveau habe", sagte Nadal, der kürzlich zum besten Sportler des Jahres der Balearen gewählt wurde.

"Mein Ziel war, Wenn ich weiter spiele, wie ich es auf Hartplätzen auch auf Sand gemacht habe, habe ich vielleicht die Chance, etwas wirklich Wichtiges zu tun.

Der Gewinn von zehn French Open-Titeln ist etwas ganz Besonderes, etwas schwer zu erreichen.

Ich denke, das ist der besondere Erfolg für mich. " Gefragt, als er merkte, dass er nein sein konnte. Wieder einmal gab Nadal an, dass er sich im April nach den Miami Open so fühlte: "Während der Tonschwingung sah ich, wie sich die Dinge entwickelten und (Novak) Djokovic und (Andy) Murray waren nicht in der besten Form.

Ich war Zweiter im (ATP-Rennen) und sagte zu Toni: "Nun, wenn ich gut auf Sand spiele, kann ich Nr. 1 sein. Dann, als ich Roland Garros gewann, hatte ich wirklich Chancen."

Rafael Nadal
SHARE