WTA Ranglisten: Osaka knackt Top 10, Serena Williams wieder in den Top 20



by IVAN ORTIZ

 WTA Ranglisten: Osaka knackt Top 10, Serena Williams wieder in den Top 20
WTA Ranglisten: Osaka knackt Top 10, Serena Williams wieder in den Top 20

Simona Halep ist nach den US Open immer noch die Nr. 1 der Welt. Der rumänische Spieler verlor in der ersten Runde bei Flushing Meadows gegen Kaia Kanepi, verlor aber keinen Punkt, da sie im ersten Spiel auch im Jahr 2017 gegen Maria Sharapova verloren hatte.

Halep hat mehr als 2.000 Punkte Vorsprung auf die Dänin Caroline Wozniacki, die nach ihrem ersten Grand-Slam-Titel bei den Australian Open eine schwere Saison hinter sich hat. Caroline Garcia erreichte ihre Karriere auf Rang 4, die Französin muss im Oktober einige große Punkte verteidigen, als sie im vergangenen Jahr Titel in Wuhan und Peking gewann.

Sloane Stephens verlor sechs Plätze, von Platz 3 bis Platz 9, da sie ihren US Open-Titel nicht erfolgreich verteidigen konnte, aber sie schaffte es trotzdem, unter den Top 10 zu bleiben. Die US Open Gewinnerin Naomi Osaka hat ihre Karriere erreicht Nr.

7, 12 Plätze verdienen.

Osaka wird definitiv inspiriert sein, in die asiatische Swing zu gehen, die für sie nächste Woche beim WTA Premier von Tokyo beginnen wird. Serena Williams ist 16., die Amerikanerin hat als Ergebnis des Finales 10 Plätze verdient, aber sie darf dieses Jahr nicht mehr spielen.

Madison Keys ist 18., Garbine Muguruza 14.. Venus Williams verließ die Top 20, während Sharapova - die in der vierten Runde gegen Carla Suarez Navarro verlor - zwei Plätze verlor, der Russe ist nun 24.. Lesia Tsurenko, die in New York das Viertelfinale erreichte und 6: 1 gegen Osaka 6: 1 verlor, schlug die Top 30.

Hier unten unter den Top 40 Ranglisten.

1 Simona Halep 8061
2 Caroline Wozniacki 5975
3 Angelique Kerber 5425
4 Caroline Garcia 4725
5 Petra Kvitová 4585
6 Elina Svitolina 4555
7 Naomi Osaka 4115
8 Karolína Plíšková 4105
9 Sloane Stephens 3912
10 Je?ena Ostapenko 3787
11 Julia Görges 3730
12 Kiki Bertens 3380
13 Daria Kasatkina 3355
14 Garbiñe Muguruza 3330
15 Elise Mertens 3170
16 Serena Williams 2976
17 Ashleigh Barty 2850
18 Madison Keys 2692
19 Anastasija Sevastova 2600
20 Aryna Sabalenka 2320
21 Venus Williams 2191
22 Carla Suárez Navarro 2069
23 Mihaela Buz?rnescu 2028
24 Maria Sharapova 2003
25 Barbora Strýcová 1990
26 Lesia Tsurenko 1805
27 Anett Kontaveit 1665
28 Anastasia Pavlyuchenkova 1585
29 Dominika Cibulková 1560
30 Aliaksandra Sasnovich 1485
31 Maria Sakkari 1454
32 Daria Gavrilova 1435
33 Alizé Cornet 1420
34 Magdaléna Rybáriková 1420
35 Camila Giorgi 1361
36 Danielle Collins 1359
37 Belinda Bencic 1354
38 Petra Marti? 1324
39 Alison Van Uytvanck 1318
40 Su-wei Hsieh 1300

Serena Williams Simona Halep Caroline Wozniacki