Roger wird im März ein neues Benefizspiel mit Bill Gates und mehr spielen

Der Schweizer wird San Francisco zum ersten Mal besuchen

by Ivan Ortiz
SHARE
 Roger wird im März ein neues Benefizspiel mit Bill Gates und mehr spielen

Viertes Benefizspiel in den letzten 12 Monaten für Roger Federer. Am 5. März spielen die Schweizer das "Match for Africa 5 Silicon Valley" im San José SAP Center Stadion mit 17.000 Sitzplätzen.

Das gesamte Geld kommt der Roger Federer Foundation zugute, die bis Ende des Jahres eine Million Kinder erreichen will.

Federer wird ein Einzel-Match mit Jack Sock spielen, dann ein Doppel-Match neben Bill Gates (zum zweiten Mal nach 2017 Seattle im April) gegen Sock und TV Hoster Savannah Guthrie.

"Wir wollen Orte besuchen, an denen die Leute wirklich Tennis spielen und wo es ausverkauft sein könnte", sagte Federer Sf-Chronik: "Jeder hat eine Menge Spaß." Federer erinnerte sich auch an die Zeit, als er vor zehn Jahren in fast jedem Turnier dominierte: "Es war unglaublich spannend, etwas über Organisation und Professionalität zu lernen.

Aber ich erinnere mich kaum an bestimmte Spiele. Es war eine Unschärfe, zu viel auf einmal. Ich musste die Dinge verlangsamen. Seine Stiftung wurde 2003 gegründet. Was war die Motivation? "Ich habe mir die Frage gestellt:" Was will ich neben dem Tennisspielen machen? "Ich wollte etwas alleine machen, nicht nur einen Schläger spenden.

Ich wollte etwas tun, das ein Erbe hinterlassen könnte. "


SHARE