Roger Federer und Robert De Niro in einem Werbespot zur Förderung der Schweiz



by   |  LESUNGEN 2826

Roger Federer und Robert De Niro in einem Werbespot zur Förderung der Schweiz

Ein Tennisstar und ein Hollywood-Filmstar: Roger Federer und Robert De Niro, zwei Nummer Eins auf ihrem Gebiet, nahmen an einem schönen Video teil, um den Tourismus in der Schweiz zu fördern. Der zwanzigfache Gewinner von Grand Slam-Turnieren ist der neue Botschafter von Switzerland Tourism und nahm an einem Video teil, in dem er den bekannten Hollywood-Schauspieler einlädt, seine Ferien in der Schweiz zu verbringen.

Schöner Vorhang mit dem Schauspieler, der sagt, er bevorzuge Orte mit mehr Action und Roger, der ihm die Schönheiten seines Landes zeigt. Federer trainiert derzeit und hat seit dem letzten Turnier in Doha im März nicht mehr an Tennisturnieren teilgenommen, sollte aber für das Heimturnier in Genf sowie natürlich für den Roland Garros wieder auf Sand zurückkehren.

Das Hauptziel des Schweizer Maestro wird die olympische Goldmedaille in Tokio und natürlich in Wimbledon sein. Der Werbespot beginnt damit, dass Roger den Schauspieler per Videoanruf aus einer Villa in Zermatt am Fuße der Schweizer Alpen kontaktiert, aber der zweifache Oscar-Preisträger akzeptiert die Idee des Tennisspielers, einen Film über die Schweiz zu drehen, nicht, weil er seine in Betracht zieht Land zu sein "Sehr perfekt."

"Es gibt kein Drama, ich brauche Komplexität, Drama, ich bin Schauspieler", antwortet De Niro. Federer bestand darauf, die Wunder seines Landes zu präsentieren, aber ... "Bob" akzeptierte nicht.

Roger Federer und Robert De Niro laden Sie ein, die Schweiz zu besuchen

Die brillante Kampagne zielt darauf ab, einen wichtigen Sektor für das Schweizer Land zu reaktivieren, das Touristen in dieser neuen Realität der Pandemie empfangen will, einem Ort, der dank eines Federers, der die virtuelle Welt mit seinen wenigen Nachrichten auf Twitter erschüttert, Motoren in sozialen Netzwerken heizt und Instagram.

"Wenn Sie einen Urlaub ohne Drama brauchen, brauchen Sie die Schweiz", endet das lustige Video, das Sie unten sehen können:

Was denkst du über Roger Federer als Schauspieler? Wird er eine Filmkarriere haben?