Roger Federer schließt sich in neuem Werbespot mit Rihanna und LeBron zusammen



by   |  LESUNGEN 931

Roger Federer schließt sich in neuem Werbespot mit Rihanna und LeBron zusammen

Obwohl er sich dem Ende seiner Karriere als Tennisspieler nähert, ist Roger Federer immer noch eine starke Persönlichkeit, die man in eine Marketingkampagne einbeziehen kann, der neueste Beweis ist Rogers Zusammenarbeit mit der Weltklasse-Künstlerin Rihanna, dem Star der Los Angeles Lakers, LeBron James, und der Schriftstellerin Patti Smith.

Schließlich wird Federer neben seiner illustren Tenniskarriere für die vielen Werte bewundert, denen er sein ganzes Leben lang gefolgt ist, wie seine Beharrlichkeit, Höflichkeit und nicht zuletzt seine Liebe zum Reisen.

„Der Tennis-Rekordmeister Roger Federer ist auf Reisen aufgewachsen. Nachdem die Championships abgesagt wurden, wurde dieses unerbittliche Tempo gegen eine feste Zeit in seiner Heimat Schweiz eingetauscht, die die überraschende Kraft der Verlangsamung offenbarte,“ schreibt Rinowa auf ihrer Website.

Während einer beispiellosen Pause haben Rihanna, LeBron James, Roger Federer und Patti Smith ihre Erwartungen und Reiseerfahrungen neu definiert. Mit einem Gedicht, das von Patti Smith geschrieben und erzählt wurde, und einer benutzerdefinierten Partitur von Jamie xx, teilt RIMOWAs neue Kampagne die Reise von vier globalen Ikonen, die eine zielgerichtete neue Ära der Bewegung einleiten.“ Rimowa hat einen 30-Sekunden-Ausschnitt des vollständigen Werbespots mit Untertiteln versehen, der auf ihrer offiziellen Website zu finden ist.

Federer erzählt einen 15-Sekunden-Werbespot Ein 90 Sekunden langer Werbespot ist auch auf Rinowas offizieller Website zu finden, zusammen mit kurzen Clips mit Voice-Overs von jedem der beitragenden Stars. „Das Reisen hat sich für uns alle verändert.

Wir haben uns so daran gewöhnt, durch Reiseziele zu rasen. Aber manchmal kann dich das Verlangsamen tatsächlich weiter bringen als je zuvor,“ Federer sagt in einer 15 Sekunden langen Voice-Over-Erzählung, die auf Rinowas Website zu finden ist.

Zu seiner Rückkehr auf die Tennisplätze konnte Federer keine Aussage zu seinem neuesten Update machen, das in den sozialen Netzwerken geteilt wurde, aber die Wahrheit ist, dass der Schweizer Meister "viele Monate" abseits der Plätze sein wird.