Roger Federer hat seinen Zeitplan für 2018 aktualisiert - Alle Details

Die Pläne des Schweizer Spielers für die Rasensaison zeigten sich

by Ivan Ortiz
SHARE
 Roger Federer hat seinen Zeitplan für 2018 aktualisiert - Alle Details

Roger Federer hat seinen Zeitplan für das Jahr 2018 über seine offizielle Website aktualisiert. Der Schweizer nahm dieses Jahr an vier Turnieren teil: Australian Open und Rotterdam (wo er den Titel gewann), Indian Wells (verlor im Finale gegen Juan Martin del Potro) und Miami (verlor in der ersten Runde gegen Thanasi Kokkinakis).

Nachdem das zweite Jahr in Folge die Sandplatzsaison ausgelassen wurde, scheint es, dass die Pläne für die Rasenplatzsaison endgültig festgelegt sind. Federer wird als nächstes Halle und Wimbledon spielen, und im Moment nicht Stuttgart, wo er in den Jahren 2017 und 2016 spielte.

Die Starterliste des Mercedes Cups wird nächste Woche veröffentlicht, und wenn er in den nächsten Tagen keine Entscheidung trifft, benötigt er eine Wild Card, um dort zu sein. In Halle und Wimbledon ist die Nummer 2 der Titelverteidiger und wird versuchen, 2.500 Punkte zu verteidigen.

Bei der deutschen Veranstaltung gewann Federer neun Mal, in Wimbledon gewann er acht Mal.

Roger Federer
SHARE