Roger Federer hält eine Autogrammstunde, trifft seinen Namensvetter

Der Schweizer besucht eine Veranstaltung von Sunrise, einer Marke, die er unterstützt

by Ivan Ortiz
SHARE
 Roger Federer hält eine Autogrammstunde, trifft seinen Namensvetter

Roger Federer ist möglicherweise nicht auf der Tour aktiv, nachdem er die Sandsaison ausgelassen hat, aber der Schweizer ist damit beschäftigt, andere Verpflichtungen außergerichtlich zu erfüllen. Vor etwa 10 Tagen genoss er einen Urlaub mit seiner Frau Mirka auf Formentera und Ibiza, dann nahm das Paar am vergangenen Donnerstag an der Moet & Chandon in Paris teil.

In dieser Woche hat Federer am Montag eine Autogramm- und Fotosession mit seinen Fans für den Schweizer Telekommunikationsanbieter Sunrise und eine Marke, die er unterstützt, für eine Stunde mit seinen Fans gemacht.

Die Methode, ein Bild anzufordern und ein Autogramm an Federer zu bekommen, war einfach: um eine Warteschlange zu bilden.

Wer zuerst kam, lernte den 36-Jährigen kennen. Federer plauderte und lächelte mit allen Fans so natürlich wie möglich.

Irgendwann kam der 48-jährige Künstler Roger Federer, der Namensgeber des Schweizers, vor ihn.

"Es ist nicht einfach, den gleichen Namen wie ein Weltstar zu teilen", sagte er. "Es begann vor zehn oder zwölf Monaten, schwierig zu sein.

Jedes Mal wenn ich einen Restaurantplatz oder einen Urlaub buchen möchte und ich meinen Namen sage, glauben sie mir oft nicht. '

Roger Federer
SHARE