Federer eröffnet nach zwei langen Wochen seine körperliche Verfassung

Der Schweizer spricht über seine körperliche Verfassung

by Ivan Ortiz
SHARE
Federer eröffnet nach zwei langen Wochen seine körperliche Verfassung

Roger Federer verlor im Hallen-Finale gegen Borna Coric in drei Sätzen und analysierte in einer Pressekonferenz das Spiel. "Heute wurde entschieden, wie oft es ist, wer die größeren Punkte gewinnt und das Spiel gewinnt", gab der Schweizer zu.

"Und ich denke, der Schlüssel könnte im Nachhinein sein, den Tiebreaker im ersten Satz zu machen.

Ich hatte während des gesamten Sets mehr Chancen, ich hatte Chancen bei 6-4, denke ich im Breaker und ich habe das Gefühl, dass ich irgendwie versuchen sollte, es zu gewinnen oder es hätte gewinnen müssen.

Ich tat es nicht, also kostete es mich vielleicht im dritten Set irgendwann mal teuer.

Aber ihm zu verdanken, dass er am Ende des ersten Satzes wirklich sehr gutes Tennis gespielt hat und dann auch im dritten Satz sein Niveau nie wirklich gesenkt hat und das war es.

" Federer sprach auch über seine Körperform: "Um meine Fitness brauche ich mir keine Sorgen zu machen, ich muss mich erst nächste Woche ausruhen, werde wohl in der zweiten Wochenhälfte wieder ein spezifisches Tennistraining üben.

Ich bin glücklich mit den Turnieren, die ich gespielt habe, und habe viele wertvolle Informationen gewonnen. "

SHARE