Roger Federer, 40, spricht über den Eintritt in eine neue Phase seines Lebens



by   |  LESUNGEN 3097

Roger Federer, 40, spricht über den Eintritt in eine neue Phase seines Lebens

Der frühere Nummer 1 der Welt, Roger Federer, wurde letzten August 40 Jahre alt und er war dankbar, dass er 40 Jahre alt werden konnte, umgeben von seinen Freunden, seiner Familie und seinem Team. Abgesehen davon, dass er Tennisprofi und einer der größten Spieler der Tennisgeschichte ist, ist Federer auch ein Familienmensch.

Mit seiner Frau Mirka hat Federer vier Kinder. „Im Sommer konnte ich meinen 40. Geburtstag feiern und markierte damit die Mitte meines Lebens mit Familie, Freunden und meinem Team, die mich während meines gesamten Tennis- und Privatlebens unterstützt haben.

Ich bin jeden Tag dankbar für die Menschen, die mir geholfen haben, dorthin zu gelangen, wo ich heute bin, und die mich bei vielen schwierigen Entscheidungen geführt und mir Einblicke gegeben haben. Da ich so viele tolle Menschen an meiner Seite habe, sehe ich diesem nächsten Lebensabschnitt mit großem Optimismus entgegen.

Ich habe keinen Zweifel daran, dass es mit Ihnen allen an meiner Seite mit neuen aufregenden und freudvollen Dingen gefüllt werden wird, schrieb Federer in seinem Jahresbericht.

Federer ist optimistisch, dass die neue Phase seines Lebens eine freudige sein wird

Federer hat in den letzten zwei Jahren viel Zeit zu Hause verbracht.

Nach den Australian Open 2020 unterzog sich Federer einer Knieoperation. Da Federer mit dem Verlauf des ersten Eingriffs nicht zufrieden war, unterzog er sich einige Monate später einer zweiten Knieoperation. Nach langer Reha gab Federer im März 2021 sein Comeback in Doha.

Federer trat in nur fünf Turnieren auf, bevor er eine dritte Knieoperation ankündigte. Federer spielte zuletzt in Wimbledon, wo er das Viertelfinale erreichte, bevor er in geraden Sätzen gegen Hubert Hurkacz verlor.

Federer ist 40 Jahre alt und hatte in den letzten zwei Jahren drei Knieoperationen, aber er ist nicht bereit, vom Tennis wegzugehen. Federer hofft auf ein Comeback im zweiten Teil der Saison 2022. Wann Federer auf den Platz zurückkehrt, bleibt abzuwarten.