Roger Federer und Kei Nishikori verdienen mehr Geld als Nadal


by   |  LESUNGEN 3243
 Roger Federer und Kei Nishikori verdienen mehr Geld als Nadal

Wie viel verdienen Tennisspieler und Athlet durch Vermerke? Wie jedes Jahr hat Forbes die Liste veröffentlicht. Vom 31. Mai 2017 bis zum 31. Mai 2018 hat niemand mehr verdient als Roger Federer. Die Schweizer nahmen $ 65 Millionen von 11 Unterstützungen mit nach Hause.

Der zweite Athlet ist der Basketballstar LeBron James ($ 52 Millionen), gefolgt vom portugiesischen Fußballer Cristiano Ronaldo ($ 47 Millionen), dem Golfspieler Tiger Woods ($ 42 Millionen) und dem Basketballstar Stephen Curry ($ 42 Millionen).

Der Golfspieler Phil Mickelson hat $ 37 Millionen, dann Rory McIlroy $ 34 Millionen. Auf dem achten Platz liegt der zweithöchste bezahlte Tennisspieler, der Japaner Kei Nishikori ($ 33 ​​Millionen), der mehr verdient als Kevin Durant ($ 32 Millionen) und Usain Bolt ($ 30 Millionen).

Nishikori ist ein Star in seinem Land. Im letzten Jahr verdiente der Spanier Rafael Nadal "nur" 27 Millionen US-Dollar aus Vermerken: Er ist seit 2005 Botschafter von Kia Motors (er unterzeichnete einen neuen Vertrag bis 2020), und seine Liste enthält auch Nike (der Vertrag endet am Ende des Jahres), Telefonica, Babolat, Mueller Medizin, Mapfre, Banco Sabadell und der Uhrmacher Richard Mille, der bis 2020 einen Zehnjahresvertrag mit Nadal unterschrieb.

Im Jahr 2016 wurde berichtet, dass der 17-fache Grand-Slam-Gewinner einen geschätztes Nettovermögen von 200 Millionen Euro und ohne Zweifel stieg der Betrag in den letzten Jahren, vor allem um wieder an die Spitze der Tenniselite zu gelangen und die Nummer eins der Welt zu werden.

1 noch einmal. Der bestbezahlte Athlet in Bezug auf Gehalt, Gewinne und Vermerke ist der Boxer Floyd Mayweather ($ 285 Millionen.). Dann die Fußballer Lionel Messi ($ 111 Millionen) und Cristiano Ronaldo ($ 108 Millionen).