Roger Federer: Mein Hauptaugenmerk liegt auf meinem Comeback



by   |  LESUNGEN 429

Roger Federer: Mein Hauptaugenmerk liegt auf meinem Comeback

Der 20-fache Grand-Slam-Champion Roger Federer sagt, sein Hauptaugenmerk liege im Moment auf seinem Comeback und gibt zu, dass er manchmal darüber nachdenkt, wie sein Leben nach dem Ende seiner Karriere aussehen wird.

Der 40-jährige Federer hat in den letzten zweieinhalb Jahren aufgrund von Knieproblemen kaum noch Tennis gespielt. Nach zwei Knieoperationen im Jahr 2020 gab Federer im vergangenen Jahr sein Comeback im Tennis. Leider nahm Federer nur an fünf Turnieren teil, bevor er sich einer weiteren Knieoperation unterziehen musste.

Federer, der nächsten Monat 41 Jahre alt wird, macht gute Fortschritte in seiner Reha und wird voraussichtlich beim Laver Cup im September wieder ins Geschehen eingreifen.

Federer: Ich konzentriere mich darauf, wie ich mein Comeback gestalten kann

"Die Zeit wird zeigen, wie ich damit umgehen will, wie oft ich nach Interesse suche", sagte Federer gegenüber Het Parool, laut Tennishead.

"Ich denke jetzt manchmal darüber nach, aber nicht oft. Mein Hauptaugenmerk liegt darauf, wie ich mein Comeback im Tennis schaffen kann. Daran arbeite ich hart und denke jeden Tag darüber nach. Welches Gefühl man bekommt und wie man nach einem solchen Applaus und Standing Ovations reagiert, das weiß ich im Voraus noch nicht.

Das hat auch Novak [Djokovic] gesagt: Viele von uns sind nervös vor so einer Parade. Wir machen das auch nicht jeden Tag, wir gewöhnen uns nie daran. Es bleibt ungewiss, während man nur ein Stück gehen und ein paar Worte sagen muss.

Und ich war ziemlich emotional, obwohl das nicht jeder gesehen hat. Man wird nie müde von solcher Aufmerksamkeit. Deshalb fällt es auch vielen Sportlern schwer, aufzuhören. Oder warum sie immer wieder Ausstellungsspiele bestreiten.

Weil sie es lieben, etwas zu leisten. Denn schließlich sind wir nicht nur Tennisspieler, sondern auch Künstler, Entertainer" Federer hat bisher für ein ATP-Turnier zugesagt - Basel, das im Oktober stattfindet.