Pierre Paganini verrät, wann Roger Federer wusste, dass er zurücktreten muss



by   |  LESUNGEN 796

Pierre Paganini verrät, wann Roger Federer wusste, dass er zurücktreten muss

Fitness-Trainer Pierre Paganini verriet, dass Roger Federer schon im Juli wusste, dass seine Chancen auf eine Rückkehr auf die Tour sehr gering sind. Der 41-jährige Federer hat sich im vergangenen August einer dritten Knieoperation unterzogen.

Ursprünglich hatte Federer gehofft, beim Laver Cup zurückzukehren und auch einige andere Turniere in den restlichen Monaten des Jahres zu spielen. Doch am Donnerstag gab Federer bekannt, dass er sich nach dem Laver Cup zurückziehen will.

"Im Juli wurde immer deutlicher, dass eine Rückkehr auf die Tournee unmöglich wird, damals haben wir die verschiedenen Trainingselemente kombiniert", sagte Paganini der Schweizer Zeitung Blick.

Paganini über Federers größte Qualität abseits des Platzes

Federer wird oft als ein sehr netter und bodenständiger Mensch beschrieben.

"Es ist seine Spontaneität, er ist einmalig! Man kann ihm jeden Menschen auf der Welt vor die Nase setzen und Roger wird sich ehrlich für ihn interessieren und dafür sorgen, dass sich diese Person wohlfühlt", so Paganini.

Federer, der seit dem letztjährigen Wimbledon-Turnier nicht mehr gespielt hat, wird beim Laver Cup wahrscheinlich nicht mehr so viel spielen wie bei seinen früheren Auftritten bei diesem Turnier.

Federer will sich gebührend vom Tennis verabschieden, aber er will nicht riskieren, seine Gesundheit langfristig zu gefährden. "Dies wird wahrscheinlich eine Entscheidung im letzten Moment sein, er hat die Art und Weise geübt, um ein Maximum an Informationen zu sammeln, ob es eine gute Idee ist oder nicht; ich bin gespannt", verriet Paganini.

Federers letztes Turnier wird sicherlich sehr emotional sein - für ihn und seine Fans.

Rafael Nadal und Novak Djokovic, die größten Rivalen Federers auf dem Tennisplatz, werden ebenfalls am Laver Cup teilnehmen. Nachdem Federer seinen Rücktritt angekündigt hatte, weigerte er sich, sich negativ zu äussern oder ähnliches.

Federer hofft, dass der Laver Cup gut verläuft und er einen würdigen Abschied bekommt. Der Laver Cup findet am kommenden Wochenende in London statt.