Roger Federer verrät, wie Rafael Nadal auf seine Rücktrittspläne reagiert hat

Federer rief Nadal an, nachdem der Spanier seinen Lauf bei den US Open beendet hatte.

by Faruk Imamovic
SHARE
Roger Federer verrät, wie Rafael Nadal auf seine Rücktrittspläne reagiert hat

Rafael Nadal hat versprochen, alles zu tun, um zum Laver Cup zu kommen, hat Roger Federer verraten. Während Nadal in New York war, wurde seine damals schwangere Frau mit geringfügigen Komplikationen ins Krankenhaus eingeliefert.

Nachdem Nadal seinen Lauf bei den US Open beendet hatte, sagte er, er sei sich nicht sicher, wann er wieder spielen werde. Doch dann erhielt Nadal einen Anruf von Federer, der wollte, dass der Spanier als erster von seinen Plänen erfahre, sich nach dem Laver Cup zurückzuziehen.

Während des Anrufs fragte Federer Nadal, ob er bereit sei, sein Doppelpartner im letzten Spiel seiner Karriere zu sein. Nachdem Nadal die Neuigkeiten von Federer gehört hatte, wusste er, dass er den Laver Cup und Federers Abschied auf keinen Fall überspringen konnte.

Nadals Reaktion auf Federers Enthüllung seiner Ruhestandspläne

„Ich musste ihn anrufen und ihm sagen, hey Rafa (Nadal), kurz bevor wir irgendwelche anderen Pläne machen, ich würde es lieben, wenn du beim Laver Cup bist und vielleicht ein letztes Doppel mit mir spielst.

Er sagt: 'Oh ja, oh mein Gott, ich werde da sein, was auch immer nötig ist.' Er ist jetzt Vater geworden. Ich freue mich so für ihn. Und wir waren uns nicht sicher, ob er es wegen des Babys schaffen würde. Als er (Nadal) auftauchte und Novak da war und Murray da war und Bjorn Borg da war und alle da waren.

Es war ein unglaublicher Moment und dann wusste ich, dass es unglaublich emotional werden würde. Ich war so glücklich, dass ich in Tennisklamotten dabei sein konnte, denn das war meine Vision. Für mich, mit dem Mikrofon im Licht da zu sein und allen zu sagen: „Das ist es.“ Und es war erstaunlich, es auch in London zu tun, wo ich so viel Erfolg hatte", sagte Federer zu Trevor Noah in der Daily Show.

Während Federer und Nadal ihr Doppel spielten, unterstützten Novak Djokovic und Andy Murray sie von der Bank des Team Europe .

Roger Federer Rafael Nadal Us Open
SHARE