Belinda Bencic hält Roger Federer für einen großartigen Schauspieler

Bencic genoss Federers neuste Werbung für den Schweizer Tourismus.

by Fischer P.
SHARE
Belinda Bencic hält Roger Federer für einen großartigen Schauspieler

Die Schweizer Tennisspielerin Belinda Bencic nannte Roger Federer "einen erstaunlichen Schauspieler" und gab zu, dass sie die neueste Werbung der Schweizer Tennisikone für den Schweizer Tourismus absolut genossen hat.

Ende März taten sich Federer und der Komiker Trevor Noah für „The Ride of a Lifetime“ zusammen. In einem 3 Minuten und 46 Sekunden langen Clip wurden Federer und Noah dabei gefilmt, wie sie die erstaunliche Schweizer Landschaft erkundeten.

Dies war Federers dritter Werbespot für den Schweizer Tourismus. „Oh mein Gott, ich habe das Gefühl, dass er ein großartiger Schauspieler ist. Ich denke, wir werden ihn bald in einem Film oder so sehen. Das hat mir so viel Spaß gemacht und als Schweizer versteht man genau den Humor dahinter, man weiß, wie pünktlich der Zug ist, wie man nie ohne Billett fahren kann.

Es ist wie das schlimmste Verbrechen in der Schweiz. Niemand tut es jemals. Und es hat wirklich so viel Spaß gemacht. Ich habe das ganze Video mit einem breiten Lächeln im Gesicht gesehen", sagte Bencic auf Tennis Channel über Sportskeeda.

Bencic liebte Federers Werbung für den Schweizer Tourismus

Immer wenn die 26-jährige Bencic das Bedürfnis hat, abzuschalten, geht sie in die Schweiz und genießt die Natur. „Ich liebe die Berge auf jeden Fall, es ist ein wirklich großartiger Ort, an dem ich Energie tanken kann.

Deshalb bin ich gerne in der Schweiz. Es gibt so viele Seen und Wälder und Berge. Die Natur dort ist einfach wunderschön. Wenn ich mich ein bisschen niedergeschlagen fühle, ist es mein Ort, an den ich gehen kann", sagte Bencic.

Unterdessen sprach Bencic über die Schweiz nach einem 6:3, 6:3-Viertelfinalsieg in Charleston. Mit diesem Sieg erreichte Bencic zum dritten Mal in ihrer Karriere ein Charleston-Halbfinale. 2014 erreichte Bencic bei ihrem Debüt bei dem Turnier das Charleston-Halbfinale.

Letztes Jahr holte sich Bencic den Charleston-Titel, nachdem er Ons Jabeur im Finale besiegt hatte. Am Freitag erledigte Bencic gegen Alexandrova routiniert den Job, um beim amerikanischen Sandplatzturnier erneut ins Halbfinale zurückzukehren.

Belinda Bencic Roger Federer
SHARE