Was Roger Federer bei den Australian Open 2019 tragen wird (Fotos innen)


by   |  LESUNGEN 532
Was Roger Federer bei den Australian Open 2019 tragen wird (Fotos innen)

Roger Federer hat sein Outfit für das Australian Open 2019 ausgewählt. Nachts tragen die Schweizer ein blaues Hemd und blaue Shorts. Tagsüber sind sie alle weiß. Der in Basel geborene wird erstmals mit einem von Uniqlo produzierten Set in Melbourne auftreten.

In einer kurzen Erklärung sagte Uniqlo: "Entwickelt nach zahlreichen Treffen mit Roger Federer und mit einem blauen Set, das dem harten Platz der Australian Open entspricht" Federer wird dort seinen siebten Titel anstreben, 2004 zum ersten Mal gewinnen und in den letzten zwei Jahren den Sieg gegen Rafael Nadal im Finale 2017 und Marin Cilic 2018 gewinnen.

In einem Interview mit CNN im letzten Monat in Dubai sprach Federer über seine Gefühle bei den Australian Open: 'Ich fühle mich sehr wohl, ich hatte dieses Jahr eine weitere starke Saison, die immer noch glücklich spielt, ich habe die letzte Australian Open Edition gewonnen und sollte es definitiv tun Mit Zuversicht dorthin gehen, ich liebe es, in Australien zu spielen, Melbourne, es gibt so viele Verbindungen zu diesem Ort.

Es gibt viele Legenden, die ich aus diesem Land bewundere. Die Trainer, die ich hatte - Peter Carter, Tony Roche - waren eine unglaubliche Inspiration und wichtig für mich in meinem Leben. ' Auf die Frage der Credit Suisse, was er nach dem Ende seiner Tenniskarriere tun werde, sagte Federer, er werde versuchen, eine gute Balance zu finden: "Ich brauche wahrscheinlich selbst einen Rat bezüglich meiner Karriereverlagerung.

Ich muss wissen, wie Sie sich fühlen, aber ich denke, es ist wichtig, dass Sie nicht von einhundert bis null gehen.Sie wissen, dass Sie sich tatsächlich damit beschäftigen, dass Sie eine gute Gruppe von Freunden und die Familie um sich herum haben, die Sie auffordert, so beschäftigt zu sein und dass Sie im Scheinwerferlicht in eine ruhigere Umgebung zurückkehren und nicht so viel im Scheinwerferlicht stehen Auch für mich ein Übergang, aber ich freue mich wirklich darauf, und eine weitere Herausforderung für mich besteht darin, nicht jeden Tag so beschäftigt zu sein, aber dieser Schritt ist ziemlich aufregend und ich hoffe, dass ich es gut schaffen werde.

"