Roger zeichnet den perfekten Spieler und wählt Nadal für den besten Volley


by   |  LESUNGEN 869
Roger zeichnet den perfekten Spieler und wählt Nadal für den besten Volley

In einem Interview mit Herald Sun wählte Roger Federer, wie sein perfekter Tennisspieler aussehen würde. Für den ersten Dienst wählte Federer Ivo Karlovic oder John Isner, die 206 bzw. 208 cm groß sind.

Federer wählte Isner für den zweiten Service. Für den besten Volleyball wählte Federer Rafael Nadal: "Ich glaube, Rafa ist da oben." Der Spanier verbesserte sein Spiel im Netz deutlich, als er diesen Monat bei den Australian Open auftauchte und sechs Spiele in Folge mit einem aggressiven Spielstil gewann.

Federer wählte auch Nadal für den besten rechten Schuss. Der 37-Jährige hat das beste Rückhand-Slice: "Ich hoffe, das bin ich." Bester Rückhandschlag Federer nannte zwei Spieler: "Rückhand auf einer Hand, das ist Stan (Wawrinka).

Zweihändige Rückhand, vielleicht Djokovic. "Federer hat keinen Spieler für den besten Schuss ausgewählt:" Es ist nicht der wichtigste Schuss (lacht). "