Anschauen: Roger Federer kehrt beim Laver Cup in Vancouver auf den Tennisplatz zurück

Nachdem Federer seinen Lauf beim letztjährigen Laver Cup in London beendet hatte, kehrt er bei der diesjährigen Auflage, die vom 22. bis 29. September in Vancouver stattfindet, auf den Platz zurück.

by Ivan Ortiz
SHARE
Anschauen: Roger Federer kehrt beim Laver Cup in Vancouver auf den Tennisplatz zurück
© Clive Brunskill / Staff Getty Images Sport

Nachdem er sich letztes Jahr beim Laver Cup in London vom Profi-Tennis zurückgezogen hatte, kehrt Roger Federer bei der diesjährigen Ausgabe, die vom 22. bis 24. September in Vancouver stattfindet, auf den Platz zurück.

Nachdem die Spiele für den ersten Tag des Laver Cup bekannt gegeben wurden, begann im Internet ein Video zu kursieren, in dem Roger Federer dabei gefilmt wurde, wie er in einer scheinbaren Tennisklinik für Kinder einen Rückhand-Slice ausführte.

Im Video können Sie sehen, dass der Schweizer Meister die Magie eines seiner charakteristischsten Schläge während seiner langen und erfolgreichen Tenniskarriere nicht verloren hat. Hier ist das Video von Roger Federer beim Rückhand-Slice:

Roger Federer wird in Vancouver eine Hommage erfahren

Beim Laver Cup 2022 spielte Roger Federer gemeinsam mit Rafael Nadal ein Doppelspiel gegen Jack Sock und Frances Tiafoe.

Das Duo aus Federer und Nadal verlor am Ende das Match, das das letzte in der Karriere des Schweizers sein sollte. Bei der diesjährigen Ausgabe, die in Vancouver, Kanada, stattfindet, wird Roger derjenige sein, der die Münze wirft, bevor er mit dem letzten Spiel des ersten Veranstaltungstages beginnt, um ihn später auf dem Platz von Jim Courier interviewen zu lassen.

Alle Fans, die an der Ausgabe am Freitagabend teilnehmen, haben die Möglichkeit, ihre Fragen an Courier zu senden, der die besten Fragen für ein Interview mit King Roger auswählt. Darüber hinaus werden zwei glückliche Fans ausgewählt, die neben Roger Federer sitzen und die Gelegenheit haben, ihn kennenzulernen.

Die diesjährige Ausgabe besteht aus Team World: Taylor Fritz, Frances Tiafoe, Felix Auger-Aliassime, Tommy Paul, Francisco Cerundolo und Ben Shelton gegen Team Europe: Andrey Rublev, Casper Ruud, Hubert Hurkacz, Alejandro Davidovich Fokina, Arthur Fils und Gael Monfils.

Trotz der Abwesenheit von Stefanos Tsitsipas und Holger Rune vom Team Europe ist alles für ein aufregendes Wochenende mit hochklassigem Tennis vorbereitet.

Roger Federer Laver Cup
SHARE