Roger Federer als Ehrengast bei Dartmouth-Abschlussfeier

Im idyllischen Hanover, einer Kleinstadt, die vor allem durch die renommierte Dartmouth College bekannt ist, wird diesen Juni ein besonderer Ehrengast erwartet.

by Faruk Imamovic
SHARE
Roger Federer als Ehrengast bei Dartmouth-Abschlussfeier
© Getty Images/Arturo Holmes

Im idyllischen Hanover, einer Kleinstadt, die vor allem durch die renommierte Dartmouth College bekannt ist, wird diesen Juni ein besonderer Ehrengast erwartet. Die Ivy League-Universität gab bekannt, dass die Tennislegende Roger Federer die Abschlussrede halten wird.

Der Schweizer wird nicht nur die Absolventen mit seiner Rede inspirieren, sondern auch den Ehrendoktortitel der Geisteswissenschaften entgegennehmen.

Eine Inspiration über den Sport hinaus

Dartmouths Präsidentin Sian Leah Beilock, selbst bekennender Federer-Fan, äußerte ihre Begeisterung über die Zusage des Tennisstars. "Roger Federer ist zweifellos einer der größten Athleten aller Zeiten, aber es ist die offensichtliche Freude, die er immer auf dem Platz fand, die mir im Gedächtnis bleibt und die ich glaube, wird am meisten bei der Abschlussklasse von 2024 widerhallen", sagte sie in einer Erklärung.

Federers Leidenschaft und Hingabe auf dem Platz, kombiniert mit seinem Engagement außerhalb des Sports, machen ihn zu einer inspirierenden Figur weit über die Tenniswelt hinaus.

Roger Federer, der 2022 im Alter von 41 Jahren zurücktrat, blickt auf eine außergewöhnliche Karriere zurück, die fast ein Vierteljahrhundert umspannte.

Mit 20 Grand-Slam-Titeln und einer Rolle als Staatsmann im Tennis hat er sich unsterblich gemacht. Bereits 2003 gründete er eine Stiftung, die bis heute mehr als 96 Millionen Dollar in Frühbildungsprogramme investiert hat, von denen Millionen von Kindern in Armut in der Schweiz und sechs afrikanischen Ländern profitieren.

Hoffnung auf Begegnung im Juni

In einem Ankündigungsvideo, das Beilock und Federer früher in diesem Monat aufnahmen, spielt der Tennisstar auf seine Vorliebe für das Spiel auf Gras an. Nachdem Beilock ihre Sorge über Schnee und Schlamm auf dem Dartmouth Green äußerte, sagte Federer: "Ich freue mich so sehr und fühle mich geehrt, euer Abschlussredner in diesem Jahr zu sein, und natürlich hoffe ich, euch im Juni auf dem Big Green zu sehen." Dieses Spiel mit Worten und die Antizipation auf den Besuch verstärken die Vorfreude auf ein Ereignis, das sowohl für die Absolventen als auch für die Universitätsgemeinschaft ein unvergessliches Erlebnis verspricht.

Roger Federer
SHARE