Federer:"Mit 15 Jahren habe ich mich nicht so verhalten wie Cori Gauff"


by   |  LESUNGEN 298
Federer:"Mit 15 Jahren habe ich mich nicht so verhalten wie Cori Gauff"

Roger Federer lobte Cori Gauffs Mentalität. Der Schweizer sagte: "Ich dachte nur, ja, es war eine gute Zeit, es zeigte die Persönlichkeiten beider Spieler." In gewisser Weise gewann auch Tennis in der Nacht, nicht nur Osaka.

Auch Coco, wie sie sich sowieso verhalten hat. Es ist unglaublich, wenn man 15 ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich mit 15 so gut benimmt. Du bist erschöpft. Es ist endlich vorbei. Es gibt sogar Erleichterung. Du bist traurig über das Ergebnis.

Ich dachte, es wäre ein großer Moment. Seit Wimbledon mit Coco hier in den USA war eine enorme Dynamik zu verzeichnen. Es war in gewisser Hinsicht ein großartiges Ende, dieses Interview, anstatt vielleicht nur ein 6: 0-Set im zweiten Set, das hinausging und einfach nur eine großartige Ovation bekam.

Ich denke, es war eine schöne Art zu zeigen, dass sich die Spieler auf dieser Tour gegenseitig interessieren. " Gauff sprach darüber, was sie und Catherine McNally ähnlich macht: "Ich denke, dass wir im Allgemeinen nur beide mental positiv und stark auf dem Platz sind, und ich denke, dass wir beide nur wirklich Spaß haben, Caty.

Unsere beiden Trainer sagen uns nur, wir sollen draußen auf dem Platz Spaß haben und unser Spiel spielen. Ich glaube, diese Art von Shows geht euch an. Ich denke, das zeigt sich auch in unseren Ergebnissen. Wir haben Spaß und genießen es. "