Andrey Rublev vergleicht Roger Federer mit Lionel Messi



by   |  LESUNGEN 1454

Andrey Rublev vergleicht Roger Federer mit Lionel Messi

In einem Interview mit RT machte Andrey Rublev einen Vergleich zwischen Roger Federer und dem FC Barcelona-Star Lionel Messi. Rublev lebt in Barcelona und schaut sich manchmal Fußballspiele an. "Roger ist Lionel Messi wahrscheinlich am ähnlichsten.

Es ist für beide sehr einfach, die Sieger zu schlagen ", sagte Rublev. Zu Marat Safins Kommentaren während des US Open-Finales zwischen Medwedew und Rafael Nadal fügte Rublev hinzu:" Es war sehr gut.

Safin ist in allem talentiert. Alles, was er tut, sieht er unglaublich originell und elegant aus. Aber ich glaube nicht, dass er als Kommentator arbeiten will. Er hatte nur die Gelegenheit und er hat es geschafft. "In der Zwischenzeit werden in der Rafa Nadal Akademie vier kostenlose Kliniken in der Schweiz vom Sonntag, 29.

bis Mittwoch, 23. Oktober für Kinder, Jugendliche und Erwachsene stattfinden. Wenn Federer am 23. November nach Mexiko kommt, wird er um 10:00 Uhr eine Pressekonferenz abhalten, an Sponsorentreffen teilnehmen und dann um 19:00 Uhr ein Ausstellungsmatch spielen.

Möglicherweise fliegt er in der Nacht nach Ecuador, um am nächsten Tag eine weitere Ausstellung in Quito zu spielen. Auf Daniil Medwedew, der die Vienna Open ausließ, sagte Turnierdirektor Herwig Straka: "Ich war überrascht von seinem Rückzug.

Jetzt werden die besten 17 Ergebnisse und nicht die besten 18 neben seinem Namen stehen, und das ist ein großes Problem." Gemäß den Regeln sollten die Spieler nach den US Open mindestens ein ATP 500 spielen.

Straka war von Nick Kyrgios 'Verlust nicht überrascht, während er auf Kei Nishikori hinzufügte: "Er hatte einen Trainingsplatz bei Domi gebucht, aber er wurde nicht fit. Das Turnierbudget wurde von 5 auf 10 Prozent und das Preisgeld von 8 auf 10 Prozent erhöht. Außerdem kann die Kühlschranktemperatur jetzt von den Spielern selbst auf dem Platz reguliert werden. "