Für Roger Federer ist es ein Lauf gegen die Zeit, sagt Bresnik



by   |  LESUNGEN 1889

Für Roger Federer ist es ein Lauf gegen die Zeit, sagt Bresnik

In einem Interview mit Kurier sprach Dominic Thiems Ex-Trainer Gunter Bresnik über Roger Federers Chancen auf einen erneuten Grand-Slam-Titel. Bresnik klang nicht sehr zuversichtlich, wenn er über der Schweizer sprach.

"Es ist ein Lauf gegen die Zeit für ihn. Sein Körper hält nicht ewig, obwohl er hart trainiert. Das Gleiche gilt für Rafael Nadal ", räumte Bresnik ein, der von der Zukunft des Tennis überzeugt ist: "Sie hatten immer Rivalitäten.

Björn Borg und John McEnroe, Pete Sampras und Andre Agassi oder Roger Federer und Rafael Nadal. Und die neuen Spieler kommen. Von fünf oder sechs jungen Spielern werden in naher Zukunft zwei auftauchen. Dominic kann einer von ihnen sein.

"Über Zverev sagte Bresnik: "Vor zwei Jahren sagte ich, er würde die neue Welt Nr. 1 werden. Dieses Jahr, aus welchen Gründen auch immer, hat es in diesem Jahr nicht funktioniert. Er trennte sich von seinem Agenten.

Er war in einen Rechtsstreit verwickelt. Er ist sehr jung gewachsen und zahlt den Preis mit 22. Ich denke, Dominic hat hohe Chancen. Tennis kann in den nächsten Jahren die Sportart Nummer eins in Österreich werden. " Thiem hat bisher mehr als 20 Millionen Dollar an Preisgeldern verdient.

Kann man ein normales Leben führen? "Ich habe großes Glück, weil ich seit meiner Kindheit sechs oder sieben enge Freunde habe. Natürlich ist es im Allgemeinen nicht möglich, ein normales Leben zu führen.

Aber wenn ich in Österreich bin, mache ich alles Mögliche mit meinen Freunden. Während dieser Zeit revitalisiere ich mich perfekt und bin daher bereit, zurück zum Leben auf Tour zu gehen, was definitiv surreal ist. "