Die Matches zwischen Federer und Nadal sind alle unterschiedlich - McEnroe



by   |  LESUNGEN 1487

Die Matches zwischen Federer und Nadal sind alle unterschiedlich - McEnroe

In einem Interview sprach Patrick McEnroe über die Schönheit des Tennis. Der Amerikaner sagte: "Jedes Match ist anders. Obwohl es zwei Spieler gibt, die wir von innen nach außen kennen - Federer und (Rafael) Nadal -, ist das Beste am Tennis, dass es immer anders sein wird.

Es wird immer vor Ihnen geschehen. Es ist zwar immer gut, ein paar Dinge zu haben, aber Sie denken über einige Punkte nach, die Sie in einem bestimmten Spiel gerne machen, aber ich denke, das Wichtigste ist, auf das zu reagieren, was Sie sehen, weil die Leute das sehen.

Sie werden auf das reagieren, was auf dem Platz passiert. “ McEnroe fügte über den US Open, die viele Schlagzeilen machten, hinzu: "Ich denke, dass dieses Jahr definitiv viel los ist. Ich werde nicht Rowdier sagen, aber das New Yorker Publikum ist definitiv das Rowdiest aller Grand Slams.

Ich würde sagen, dass Serena nach dem, was sie letztes Jahr durchgemacht hat, offensichtlich viel Aufsehen erregt. Natürlich war die Geschichte von Coco Gauff während des gesamten Turniers riesig. Es gibt einige gute Geschichten von jungen Amerikanern, denen es gut geht.

" Eine frühere Welt Nr. McEnroe war in den letzten drei Jahren neben seinem Bruder John McEnroe, der Team World-Kapitän ist, der Vize-Kapitän für Team World beim Laver Cup.