Roger Federer sieht in Moet & Chandon Champagner das "Zeichen eines wahren Champions"


by   |  LESUNGEN 315
Roger Federer sieht in Moet & Chandon Champagner das "Zeichen eines wahren Champions"

Die Nummer drei der Welt Roger Federer ist seit 2012 ein weltweiter Botschafter von Moët & Chandon, einem der größten Champagnerproduzenten der Welt. Deshalb hat er beschlossen, die Geschichte hinter dieser langen Partnerschaft zu teilen.

Vor dem Ausstellungsspiel in Kapstadt gegen Rafael Nadal sprach Roger darüber, wie die Verbindung zwischen ihm und der weltberühmten Champagnermarke zustande kam. „Als wir unsere Beziehung begannen, besuchte ich das Anwesen von Moët & Chandon in Epernay, Frankreich.

Es war eine einzigartige Erfahrung, als ich erfuhr, dass Moët & Chandon und ich viele gemeinsame Werte hatten. Wir beide glauben an Exzellenz, an Tradition und an Respekt, daher wird dies immer eine klare Partnerschaft sein.

Moët & Chandon ist auch ein Haus mit einer langen Tradition von Philanthropie, sozialer Verantwortung und nachhaltiger Entwicklung - alles Werte, an die ich stark glaube. “sagte Federer, wie von Destiny Connect zitiert.

Moët & Chandon beschloss, alle Einnahmen, die während der Ausstellung in Kapstadt erzielt wurden, an die Roger Federer Foundation zu spenden. Dies löste eine Reaktion der Schweizer Legende aus. „In diesem Jahr wurde die Großzügigkeit noch weiter ausgebaut, um das Match in Africa 6 zum Wohle meiner Stiftung zu unterstützen.

Diese Unterstützung ist für mich das Zeichen eines wahren Champions. “ Sagte Federer. Stéphane Baschiera, Präsident und CEO von Moët & Chandon, fühlte sich verpflichtet, die lobenden Worte von Federer zurückzugeben.

"Moët & Chandon fühlt sich geehrt, Roger Federer in dieser historischen Ausgabe von" The Match in Africa "als Symbol unserer gemeinsamen Überzeugung zu unterstützen, dass Erfolg kostbarer ist, wenn er von unerschütterlicher Großzügigkeit begleitet wird." Sagte Baschiera.