Roger Federer lobt Lloyd Harris nach dem Match mit Rafael Nadal


by   |  LESUNGEN 206
Roger Federer lobt Lloyd Harris nach dem Match mit Rafael Nadal

Am Freitag, dem 7. Februar, stellten Roger Federer und Rafael Nadal den neuen Weltrekord bei einem Tennisspiel auf, das in Kapstadt vor fast 52.000 Zuschauern ausgetragen wurde. Beim Match in Africa 6 waren Bill Gates und Trevor Noah anwesend, um das Doppel mit zwei Legenden zu bestreiten und die Zuschauer im Stadion von Kapstadt zu unterhalten.

Außerdem haben Federer und Nadal rund 3,5 Millionen US-Dollar für die Roger Federer Foundation gesammelt, um benachteiligten Kindern in Afrika zu helfen und ihnen eine bessere und sicherere Zukunft zu bieten. Der gebürtige Kapstädter und vielversprechendste junge Südafrikaner Lloyd Harris war auch dabei, traf mit Roger Federer auf den Trainingsplatz und hatte die Chance, zwei der besten Spieler aller Zeiten in Aktion zu sehen, die Federer in drei Sätzen gewann.

Der 22-Jährige erreichte als Qualifikant das erste ATP-Finale in Adelaide, und Federer war von Lloyds bisherigem Spiel beeindruckt. Er folgte seinen Ergebnissen und lobte den Youngster, der im vergangenen Jahr in Wimbledon den ersten Satz gegen ihn gewann.

"Es war sehr nett, dass Lloyd herauskam, er ist ein lokaler Held hier in Kapstadt. Ich liebe es immer noch, dass er zurückkommt und hier trainiert. Er hat diesen Ort noch nicht verlassen, da er von allen anderen Turnieren weit entfernt ist.

Es ist nicht einfach ", sagte Federer. "Nummer eins, ich denke er ist ein großartiger Typ, das ist immer der Schlüssel. Er hat einen tollen Charakter, eine schöne Familie. Wir hatten gestern einen guten Schlag; Um ehrlich zu sein, hatte ich im letzten Jahr in Wimbledon ein hartes Spiel gegen ihn.

Er ist sehr stark in die neue Saison gestartet und hat das Finale in Adelaide aus der Qualifikation herausgeholt. Es gibt viel, worauf man sich in Lloyd freuen kann, und ich denke, er ist ein großartiger Spieler für euch hier in Südafrika. "