Venus Williams enthüllt, was sie schon immer an Serena Williams bewundert hat



by WEBER F.

Venus Williams enthüllt, was sie schon immer an Serena Williams bewundert hat

Die US-Amerikanerin Serena Williams ist eine der größten Meisterinnen, die Tennis je gesehen hat, und Venus sagt, es sei kein Zufall, da ihre Schwester den zweiten Platz in nichts akzeptiert. Die 40-jährige Serena ist die zweite Spielerin im Allzeit-Grand-Slam-Rekord mit 23 Grand-Slam-Titeln in ihrer Sammlung.

Margaret Court besitzt einen Rekord von 24 Grand Slams, aber einige glauben, dass Serena diejenige ist, die als die GOAT betrachtet werden sollte, obwohl sie nicht den Grand-Slam-Rekord aller Zeiten hat. "Normalerweise gibt es in einer Familie einen guten Spielerin und dann ist der andere nicht so toll.

Und ich denke, die Leute sagten Serena, sie wäre nicht großartig", sagte Venus in einem Interview mit dem Modemagazin Harper's Bazaar für deren März-Ausgabe 2022. "Die Furchtlosigkeit, mit der sie an das Spiel herangegangen ist, habe ich immer sehr bewundert.

Sie akzeptiert den zweiten nicht. Sie hat mir selbst ausdrücklich gesagt, dass sie um den ersten Platz spielt.“

Venus Williams über das, was sie von Serena gelernt hat

„Meine Vorbilder sind immer meine Eltern und ich stehe Serena sehr nahe“, sagte Venus.

„Obwohl sie jünger war als ich, habe ich so viel von ihr gelernt, ich habe Mut und Herz gelernt. „Obwohl sie jünger war als ich, habe ich so viel von ihr gelernt, ich habe Mut und Herz gelernt. Ich hatte Talent, aber ich hatte nicht unbedingt diese beiden.

Daher waren diese Vorbilder für mich immer sehr nah dran." Die Williams-Schwestern haben viele Kinder, insbesondere aus der afroamerikanischen Gemeinschaft, dazu inspiriert, einen Schläger in die Hand zu nehmen und Tennis zu spielen.

„Als ich aufwuchs, wurde mir nicht beigebracht, Farben zu sehen“, sagte Venus. „Das war mir zu Hause wichtig, keine Farbe zu sehen. Deshalb ist es mir wichtig, ein Vorbild für jeden Menschen zu sein. Mir ist klar, dass die Welt mich jeden Tag als Afroamerikanerin sieht, und das ist auch in Ordnung für mich, weil ich sehr stolz darauf bin, wer ich bin. Aber es ist mir wichtiger, alle Menschen zu inspirieren, und es war mir eine Ehre, das zu tun."

Venus Williams Serena Williams