Venus Williams scherzt, dass sie Serena um Erlaubnis bitten muss, ...



by   |  LESUNGEN 1043

Venus Williams scherzt, dass sie Serena um Erlaubnis bitten muss, ...

James Corden und dort scherzte sie darüber, mit dem Hollywood-Schauspieler Zach Braff im Doppel zu spielen. Braff, ein Star aus der Scrubs-Serie, verriet in der Show, dass er gelegentlich Tennis spielt. Braff gab jedoch zu, dass er nicht sehr gut Tennis spielen kann.

„Ich spiele ein bisschen Tennis, aber ich mache es sehr, sehr selten. Ich gehe zu diesem wunderbaren Lehrer namens Chris Crabb und er unterrichtet viele berühmte Leute in der Stadt. Wenn ich in der Nähe bin und gehen kann, gehe ich", sagte Braff.

„Aber jedes Mal, wenn ich gehe, tauche ich auf und sage ihm: ‚Ich habe alles vergessen. Lass uns noch einmal meine Rückhand durchgehen‘ und er sagt: ‚Du wirst [gegen] Steve Carrell und Pete Wentz und Donald Faison spielen‘ und ich … bin schrecklich, ehrlich gesagt."

Venus Williams muss erst die Erlaubnis von Serena einholen

Williams saß neben Braff und er bemerkte scherzhaft, es wäre cool, wenn sie eines Tages seine Doppelpartnerin sein könnte. Venus Williams hat 22 Doppeltitel – 14 Grand Slam-Doppeltitel – alle diese Titel wurden mit Serena gewonnen.

„Ich muss Serena [Williams] um Erlaubnis bitten, wenn ich mit einem neuen Partner spielen darf“, scherzte Venus. "Fragen Sie einfach." Unterdessen ist Venus Williams absolut begeistert, NFL-Superstar Tom Brady aus dem Ruhestand kommen zu sehen.

„In den letzten zwei Monaten habe ich gemerkt, dass mein Platz immer noch auf dem Feld und nicht auf der Tribüne ist. Diese Zeit wird kommen. Aber es ist nicht jetzt. Ich liebe meine Teamkollegen und ich liebe meine unterstützende Familie.

Sie machen alles möglich. Ich komme für meine 23. Saison nach Tampa zurück. Unvollendete Geschäfte LFG“, schrieb Brady in einem Instagram-Post. Williams teilte Bradys Beitrag in ihrer Instagram-Story und schrieb: "Niemand ist darüber glücklicher als ich."