Naomi Osaka erinnert sich an das erste Mal, als sie Serena Williams gegenüberstand



by WEBER F.

Naomi Osaka erinnert sich an das erste Mal, als sie Serena Williams gegenüberstand

Naomi Osaka weiß noch genau, was ihr durch den Kopf ging, als sie zum ersten Mal gegen Serena Williams antrat. Im Jahr 2014 gab die 16-jährige Osaka ihr WTA-Debüt bei den Mubadala Silicon Valley Classic in San Jose.

Acht Jahre sind seit Osakas Debüt in San Jose vergangen, und die Japanerin wird bei ihrer vierten Teilnahme am Hauptziehung des Turniers wieder dabei sein. Im Vorfeld von Osakas Rückkehr veröffentlichte das Turnier ein Video aus dem Jahr 2014, als Osaka zum ersten Mal auf Williams traf.

"Ich erinnere mich, dass ich dachte, das war der beste Tag meines Lebens", schrieb Osaka auf Twitter.

Osaka hat sich von einer Achillessehnenverletzung erholt

Nach ihrer Erstrundenniederlage gegen Amanda Anisimova bei den French Open beschloss Osaka, die gesamte Rasensaison auszusetzen und sich auf die Genesung von ihrer Achillessehnenverletzung zu konzentrieren.

Osaka war bei den French Open weit von ihrer Bestform entfernt, da sie vor dem Match ein Schmerzmittel nahm. "Ich habe mich wirklich angestrengt und habe das Gefühl, dass es ein bisschen unglücklich war, weil ich vor dem Turnier nicht so viele Matches spielen konnte", sagte Osaka nach der Niederlage.

"Es gab also wahrscheinlich einige wirklich schlechte Entscheidungen, die ich an bestimmten Punkten getroffen habe, aber ich denke, insgesamt war ich nicht allzu schlecht." Jetzt ist Osaka bereit, wieder ins Geschehen einzugreifen, aber seit ihrem letzten Turnier hat sich etwas verändert.

Vor ein paar Tagen gab Trainer Wim Fissette bekannt, dass er und Osaka sich darauf geeinigt haben, ihre Partnerschaft zu beenden. "Es war ein Privileg, Naomi seit 2019 zu coachen und zu sehen, wie sie sich zu der Championesse entwickelt hat, die sie heute ist.

Sie hat eine ganz neue Generation dazu inspiriert, sich in das Spiel zu verlieben und für das einzutreten, woran sie glauben, und es war unglaublich, an dieser Reise teilzuhaben. Vielen Dank, Naomi Osaka. Ich wünsche dir alles Gute und freue mich auf mein nächstes Kapitel", schrieb Fissette auf Instagram.

Das Mubadala Silicon Valley Classic beginnt am 1. August und es bleibt abzuwarten, wie sich Osaka bei ihrem Comeback-Turnier schlagen wird.

Naomi Osaka Serena Williams