Serena Williams bat Tiger Woods um Rat: Seine Antwort begeisterte alle



by   |  LESUNGEN 909

Serena Williams bat Tiger Woods um Rat: Seine Antwort begeisterte alle

Wie wichtig Tiger Woods in der Welt des Sports ist, zeigt auch die Tatsache, dass Serena Williams seinen Rat einholte, bevor sie sich zum Rücktritt entschloss. Seine Antwort war interessant: "In diesem Frühjahr hatte ich das Bedürfnis, zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf den Platz zu gehen.

Ich habe mit Tiger Woods gesprochen, der ein Freund von mir ist, und ich habe ihm gesagt, dass ich seinen Rat für meine Tenniskarriere brauche", sagte sie der Vogue. "Ich sagte: 'Ich weiß nicht, was ich tun soll: Ich glaube, ich bin darüber hinweg, aber vielleicht bin ich nicht darüber hinweg.'

Er ist Tiger, und er bestand darauf, dass ich genauso ein Biest bin wie er! "Er sagte: 'Serena, wie wäre es, wenn du dir nur zwei Wochen Zeit lässt? Du musst dich zu nichts verpflichten. Du gehst einfach zwei Wochen lang jeden Tag auf den Platz, gibst alles und schaust, was passiert.'

Serena Williams nach Tiger Woods Ratschlägen

Zunächst wollte Serena nicht auf diesen Rat hören. Es war nicht leicht, eine Entscheidung zu treffen, denn es lastete viel Druck auf ihr. Doch nach einiger Zeit entschied sie sich dafür.

Serena kam auf den Platz und es scheint, als ob sie den Willen zum Spielen wiedergefunden hat. "Ich sagte: 'Na gut, ich glaube, ich kann das schaffen. Und ich habe es nicht getan. Aber einen Monat später habe ich es dann doch versucht.

Und es war ein magisches Gefühl, wieder einen Schläger in die Hand zu nehmen. Und ich war gut. Ich war wirklich gut. Ich habe hin und her überlegt, ob ich in Wimbledon spielen soll, und danach bei den US Open"

Tiger Woods hat seine Größe und Bereitschaft, anderen zu helfen, schon oft unter Beweis gestellt. Er ist einer der einflussreichsten Sportler in der Welt des Sports. Dinge wie diese sind der Grund, warum er ein Fan-Favorit ist.