Serena Williams besucht mit ihrem Mann ein Konzert von Iga Swiateks Lieblingsband



by   |  LESUNGEN 891

Serena Williams besucht mit ihrem Mann ein Konzert von Iga Swiateks Lieblingsband

Serena Williams und ihr Mann Alexis Ohanian besuchten am 11. September das Konzert von Pearl Jam im Madison Square Garden. Alexis Ohanian teilte eine Instagram-Story eines anderen Konzertbesuchers, der ein Foto von ihnen gemacht hatte, und betitelte es mit dem Wort "spotted"

Swiatek liebt auch Pearl Jam

Kürzlich nach ihrer Playlist vor dem Match gefragt, verriet Iga Swiatek, dass sie vor jedem Match zwei verschiedene Pearl Jam-Songs hört. Während des Interviews auf dem Platz nach ihrem 3-Satz-Sieg gegen Jule Niemeier im Viertelfinale der US Open erzählte Iga Swiatek, dass sie Angst davor hat, ihre Playlist vor dem Match zu ändern, weil sie diese schon seit über einem Jahr hört.

Da Swiatek im Jahr 2021 auf Platz 4 lag, hat ihre aktuelle Playlist ihr geholfen, die Nummer eins der Welt zu werden. "Im Grunde ist es Thunderstruck, dann Even Flow (von Pearl Jam), dann GorillaZ, dann Porch (von Pearl Jam), dann Rock and Roll (Led Zeppelin), und ich habe ziemliche Angst, es zu ändern.

Ich höre mir das seit einem Jahr an und bin ziemlich gelangweilt, aber es funktioniert, also muss ich dabei bleiben", sagte Swiatek.

Pearl Jam-Gitarrist spielte mit Federer

Gates und Federer spielten 2017 in Seattle gegen den amerikanischen Tennisstar John Isner und den Pearl Jam-Gitarristen Mike McCready und sammelten dabei über 2 Millionen Dollar für Federers Stiftung.

Gates trat 2018 erneut auf dem Platz auf und sammelte über 2,5 Millionen Dollar für ein Match im Silicon Valley. "Offensichtlich ist es eine Mischung und eine breite Palette von Dingen. Ich meine, es soll so klingen, als ob ich über alles reden könnte.

Er hat gerade selbst mit seiner Stiftung 100 Millionen Dollar für die Coronavirus-Forschung gespendet. Zeit mit Bill Gates und seinem Team zu verbringen, ist immer ein Augenöffner", sagte Roger zu Simon Parker.