Serena Williams deutet an, dass sie dem Beispiel von Tom Brady folgen könnte



by   |  LESUNGEN 935

Serena Williams deutet an, dass sie dem Beispiel von Tom Brady folgen könnte

Serena Williams hat angedeutet, dass sie es Tom Brady gleichtun und eine Rückkehr zum Tennis ankündigen könnte. Brady, siebenfacher Super-Bowl-Champion, trat im Alter von 44 Jahren nach der NFL-Saison 2021 zurück.

40 Tage später kündigte Brady seine Rückkehr in die NFL an. Brady, der seit seiner Meinungsänderung 45 Jahre alt geworden ist, schrieb am vergangenen Sonntag NFL-Geschichte, als er der älteste Quarterback wurde, der ein NFL-Spiel begann und gewann.

Die 40-jährige Williams, die sich nach den diesjährigen US Open zurückgezogen hat, sagt, Brady habe "einen erstaunlichen Trend ausgelöst" "Tom Brady hat einen unglaublichen Trend ausgelöst.

Das ist es, was ich sagen will", sagte Williams in der "Tonight Show"

Williams hat noch immer nicht aufgegeben, nach den US Open zu spielen

Nach ihrer Drittrunden-Niederlage bei den US Open wurde Williams gefragt, ob es Pläne gebe, in Zukunft wieder zu spielen.

Williams merkte an, dass sie das Gefühl habe, immer noch spielen zu können, fügte aber hinzu, dass es noch andere Dinge gebe, die sie gerne erkunden würde. "Ich weiß es nicht. Daran denke ich nicht", antwortete Williams.

"Ich habe Australien aber immer geliebt (lächelt). Aber wissen Sie was, ich habe seit dem letzten Jahr in Wimbledon einen langen Weg zurückgelegt. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das mein letzter Moment war oder nicht.

Ich denke, es ist viel besser, einen anderen Moment zu schaffen. Es ist viel Arbeit nötig, um hierher zu kommen. Offensichtlich bin ich noch fähig. Es braucht viel mehr als das. Ich bin bereit, eine Mutter zu sein, eine andere Version von Serena zu erkunden.

Technisch gesehen bin ich noch sehr jung, also möchte ich noch ein bisschen Leben haben, solange ich noch laufen kann" In ihrer Rücktrittsbotschaft sagte Williams, sie wolle sich auf ihre Familie und ihr Geschäft konzentrieren.

Williams, die 2017 zum ersten Mal Mutter wurde, verriet in einem Beitrag für die Vogue, dass sie und ihr Mann in naher Zukunft gerne ein zweites Kind begrüßen würden.