Serena Williams' Tochter beginnt mit dem Fußballtraining



by   |  LESUNGEN 523

Serena Williams' Tochter beginnt mit dem Fußballtraining

Serena Williams' Ehemann Alexis Ohanian postete ein Bild vom ersten Fußballtraining von Tochter Olympia und verglich sich mit einem Bild von dem Tag, an dem Alexis seine Fußballreise begann. "Heute war der erste Tag des Fußballtrainings für Olympia Ohanian.

Für mich nur ein paar Jahrzehnte später. Angel City FC zu besitzen war ihr Schicksal", kommentierte Alexis Ohanian das Foto.

Olympia Ohanian ist die jüngste Besitzerin eines Frauenfußballvereins. Aus diesem Grund besucht Olympia oft die Spiele des Angel City FC, dem Verein, dessen Besitzerin sie ist. Während ihres Auftritts in der Ellen DeGeneres Show wurde Williams nach den Tennisfähigkeiten ihrer Tochter gefragt.

Williams deutete an, dass ihre Tochter kein schlechtes Tennistalent ist, gab aber zu, dass es Vierjährige gibt, die sie schlagen könnten. "Fragst du als Mutter oder als Sportlerin, diese Sportlerin, Serena Lady? Ich weiß nicht, ob ich objektiv sein kann, weil ich sie ansehe und denke: 'Oh, das ist ...

[okay]' Mein Mann postet dieses tolle Video von ihrer Rückhand, und ich sage: 'Das war ein guter Schlag, aber es ist nicht ihre beständige Rückhand'", sagte Williams in der Ellen DeGeneres Show, wie Sportskeeda berichtet.

Serena Williams will Olympia nicht zum Tennisspielen zwingen

"Wenn sie Tennis spielen will, müssen wir das tun, weißt du? Aber ich werde sie nicht drängen, und das macht meinen Vater so großartig, denn ich hätte das nicht tun können [was er für mich getan hat].

Also ja, sie ist in Ordnung, aber ich habe Vierjährige gesehen, die sie besiegen könnten. Wir müssen sie also [in diesem Fall] zum Training bringen", fügte sie hinzu. In dem Interview verriet Williams, dass sie nicht die nötige Geduld hat, um Tennis zu unterrichten.

"Das ist so eine lustige Geschichte. Ich habe nicht die Geduld, Tennis zu unterrichten. Ich spiele nicht gerne mit Leuten, die nicht gut Tennis spielen können", sagte Williams. "Also meldete ich sie für einen Privatkurs an und war auf Instagram [postete darüber]. Dann folgte mir die Dame und sagte: 'Das könnte ich sein!'"