Ilie Nastase: Sharapova und Serena Williams waren in der gleichen Situation wie Halep



by   |  LESUNGEN 937

Ilie Nastase: Sharapova und Serena Williams waren in der gleichen Situation wie Halep

Die frühere ATP-Nummer 1 Ilie Nastase reagierte, nachdem Simona Halep wegen Dopings mit Roxadustat gesperrt worden war. Der rumänische Tennisstar beschuldigte die US Open der Vorzugsbehandlung und berief sich darauf, dass Haleps nicht-amerikanische Herkunft es ihnen leicht gemacht habe, die Testergebnisse zu veröffentlichen, was bei Sharapova und Serena Williams nicht passiert sei, so Nastase.

„Ich kann dir nichts sagen, weil ich die Details nicht kenne. Nur Simona kann antworten! Wenn andererseits Simona Halep Amerikanerin wäre, würde nichts veröffentlicht werden, absolut nichts. Ich kenne aus Quellen, die der Welt des Tennis nahe stehen, die Fälle von zwei Sportlerinnen, über die nie etwas zu diesem Thema geschrieben wurde, obwohl sie sich in ähnlichen Situationen befunden hätten.

Die eine ist Maria Sharapova, die zweite Serena Williams. Wenn ihre Namen in der Presse erschienen wären, wären der oder die Tennissponsoren am nächsten Tag nach Hause gegangen", sagte Ilie Năstase laut Playsport.

Simona Halep wird für die Wahrheit kämpfen

Halep veröffentlichte eine Erklärung, nachdem das Problem aufgetaucht war, und wies darauf hin, dass sie nie daran gedacht habe, in irgendeiner Weise zu betrügen.

„Mir wurde mitgeteilt, dass ich positiv auf eine Substanz namens Roxadustat in einer extrem geringen Menge getestet wurde, was der größte Schock meines Lebens war. Während meiner gesamten Karriere kam mir die Idee des Fremdgehens nicht einmal in den Sinn, da dies völlig gegen alle Werte verstößt, mit denen ich erzogen wurde.

Angesichts einer so unfairen Situation fühle ich mich völlig verwirrt und betrogen. Ich werde bis zum Ende kämpfen, um zu beweisen, dass ich nie wissentlich eine verbotene Substanz genommen habe, und ich bin überzeugt, dass früher oder später die Wahrheit ans Licht kommen wird.

Es geht nicht um Titel oder Geld. Es geht um Ehre und die Liebesgeschichte, die ich in den letzten 25 Jahren mit dem Tennisspiel entwickelt habe", sagte Halep in einer Erklärung.