Mouratoglou erinnert sich an eine Sache, die Serena immer wieder zu sich selbst sagte



by   |  LESUNGEN 573

Mouratoglou erinnert sich an eine Sache, die Serena immer wieder zu sich selbst sagte

Trainer Patrick Mouratoglou weist darauf hin, dass extremes Selbstvertrauen eines der Dinge ist, die große Champions wie Serena Williams von den anderen unterscheiden. Mouratoglou, die ein Jahrzehnt lang mit Williams zusammengearbeitet hat, erinnerte sich, wie sich die amerikanische Tennislegende ständig daran erinnerte, dass sie die beste Unterstützerin für sich selbst sein musste.

Auf seinem Instagram-Account teilte Mouratoglou einen Clip von einer Pressekonferenz von Zlatan Ibrahimovic. In der Fußballwelt halten einige Ibrahimovic für einen der übermütigsten und arrogantesten Spieler im Spiel.

„Wenn Leute dich arrogant nennen, wahrscheinlich weil sie … Champions sind die Besten darin, an sich selbst zu glauben. Wie Serena immer sagt: ‚Du musst dein bester Unterstützer sein.' Sie glauben, dass sie alles erreichen können, sie sind außergewöhnlich zuversichtlich, dass sie ihre Ziele verwirklichen können“, kommentierte Mouratoglou seinen Instagram-Post.

Mouratoglou würdigte Williams

Im April gab Mouratoglou seine Entscheidung bekannt, der neue Vollzeittrainer von Simona Halep zu werden.

Zu diesem Zeitpunkt war Williams fast ein Jahr im Einsatz. In seiner Ankündigung enthüllte Mouratoglou, dass Williams ihm grünes Licht gegeben hatte, um mit Halep zu arbeiten. Einige Monate später kehrte Williams in Wimbledon zur Einzelaktion zurück.

Vor ihrer Pensionierung trat Serena Williams in vier Turnieren auf. Nachdem Williams ihren Lauf bei den US Open beendet hatte, zollte Mouratoglou der amerikanischen Tennisikone Tribut. „Was für eine Fahrt es war. Danke für alles.

Ich wünsche dir das Allerbeste für das nächste Kapitel!“, sagte Mouratoglou nach dem Karriereende von Williams. In der Zwischenzeit führte Mouratoglou Holger Rune zum Paris Masters-Titel und einer Top-10-Platzierung.

Nach den US Open wurde Halep operiert und gab Mouratoglou die Erlaubnis, bis zum Ende der Saison 2022 mit Rune zusammenzuarbeiten. Inzwischen gab die ITIA bekannt, dass Halep positiv auf eine verbotene Substanz getestet wurde.

Halep ist derzeit gesperrt und Mouratoglou wartet auf die Rumänin, um zu erfahren, wann sie zurückkehren darf.