Venus Williams fehlt beim Australian Open, Wildcard geht an australischen Spieler



by   |  LESUNGEN 452

Venus Williams fehlt beim Australian Open, Wildcard geht an australischen Spieler

Venus Williams fehlt beim Australian Open, TA leitet Wildcard an australischen Spieler weiter. Die siebenfache Grand-Slam-Championesse Venus Williams hat sich aufgrund einer Verletzung vom Australian Open zurückgezogen.

Im Dezember gaben die Organisatoren des Australian Open Williams als Wildcard-Empfängerin bekannt. Leider wird die 42-jährige Williams in diesem Jahr nicht beim Australian Open antreten. Williams begann ihre Saison 2023 beim ASB Classic in Auckland, wo sie sich verletzte.

Nach Williams' Rückzug entschieden die Organisatoren des Australian Open, ihre Wildcard an Australiens Kim Birrell weiterzugeben. "Venus Williams hat sich aufgrund einer beim ASB Classic in Neuseeland erlittenen Verletzung vom Australian Open zurückgezogen.

Australiens Kim Birrell wird ihren Wildcard-Platz erhalten", lautete die Mitteilung des Australian Open.

Williams kehrt zum ersten Mal seit 2021 nicht zum Australian Open zurück

Williams, ehemalige Weltranglistenerste, debütierte beim Australian Open 1998.

Seitdem hat Williams 21 Mal in Melbourne Park gespielt. Williams ist siebenfache Grand-Slam-Championesse, hat aber noch nie den Australian Open gewonnen. Sie ist jedoch zweifache Australian-Open-Finalistin und hat 2003 und 2017 das Finale in Melbourne Park erreicht.

In beiden Finals wurde Williams von niemand anderem als ihrer Schwester Serena Williams geschlagen. Inzwischen hat Williams in Auckland ihren ersten Sieg seit dem Wimbledon 2021 geholt. In der ersten Runde in Auckland besiegte Williams Katie Volynets mit 7-6 (4) 6-2.

Im vergangenen Jahr trat Williams in vier Turnieren an und blieb sieglos. Aber zu Beginn dieser Saison gewann Williams ihr erstes Spiel des Jahres. "Das ist einer meiner Lieblingsplätze, ich war so aufgeregt, dass ich hier bin.

Ich bin glücklich, heute gegen eine großartige Gegnerin gewonnen zu haben", sagte Williams nach dem Spiel. Nach dem Sieg gegen Volynets unterlag Williams Lin Zhu, als die Chinese Williams 3-6 6-2 7-5 schlug. Leider scheint Williams beim Spiel gegen Zhu eine Verletzung davongetragen zu haben.

Im Februar ist Williams für ein geplantes Exhibitionsturnier in Dallas gegen Danielle Collins eingesetzt.