Serena Williams: Es fällt mir so schwer, mich zu entspannen

Williams ist mit Profi-Tennis fertig, aber anscheinend hat sie immer noch einen sehr vollen Terminkalender.

by Faruk Imamovic
SHARE
Serena Williams: Es fällt mir so schwer, mich zu entspannen

Serena Williams hat ein Update über ihr Leben nach dem Tennis gegeben und scherzhaft enthüllt, dass sie "nicht weiß, wie man sich entspannt". Williams, 41, beendete ihre Karriere als Profi-Tennislerin nach dem US Open.

Jetzt konzentriert sich Williams auf ihre Familie und die Ausdehnung ihrer Geschäfte. Obwohl Williams' Spielzeit vorbei ist, hat sie scheinbar immer noch einen sehr vollen Terminkalender. "Es fällt mir so schwer, mich zu entspannen.

Ich weiß nicht, wie man das macht. Ich muss es in meinen Terminkalender eintragen. Ich scherze nicht", sagte Williams Gayle King bei CBS Mornings.

Williams zum Thema "Warum sie das Wort 'Renten' nicht verwendet hat"

Als Williams ihre Pläne zur Beendigung ihrer Karriere als Profi-Tennislerin bekannt gab, verwendete sie nicht das Wort "Renten", sondern sagte stattdessen, dass sie sich "vom Tennis entfernt".

"Ich entwickle mich definitiv weiter, denn ich denke, wenn du in den Ruhestand gehst, ist es anders. Du legst deine Handschuhe, deinen Schläger oder dein Racket oder was auch immer das ist oder deinen Computer weg und entspannst dich dann einfach und nimmst das Leben auf, und das ist es nicht, was ich tue.

Ich denke einfach, dass Renten ein so großes Wort für jemanden in meinem Alter ist und dass es nicht wirklich zu mir passt. Ich habe mich ohnehin nie in eine Schachtel gefügt. Ich brauche nur einen Arm aus der Schachtel oder ein Bein, irgendwas", erklärte Williams.

Beim US Open machte Williams vor dem Ausscheiden einige Geräusche.

Nach dem Sieg gegen Danka Kovinic in der ersten Runde besiegte Williams Anett Kontaveit in der zweiten Runde - zu diesem Zeitpunkt war Kontaveit die zweitbeste Spielerin der Welt. Im dritten Runde lieferte Williams einen großen Kampf, aber am Ende musste sie eine dreisätzige Niederlage gegen Ajla Tomljanovic hinnehmen.

Vielleicht hat Williams nicht das US Open gewonnen, aber sie hat definitiv vor ihrem Ausscheiden in Flushing Meadows für Aufregung gesorgt. Jetzt konzentriert sich Williams auf andere Dinge im Leben.

Serena Williams
SHARE