Iga Swiatek tritt Serena Williams auf sehr exklusivem Ranking-Meilenstein-Liste bei

Swiatek wird garantiert 52 aufeinanderfolgende Wochen auf Platz 1 verbringen.

by Faruk Imamovic
SHARE
Iga Swiatek tritt Serena Williams auf sehr exklusivem Ranking-Meilenstein-Liste bei

Iga Swiatek ist nun für mindestens 52 aufeinanderfolgende Wochen auf Platz 1 der Weltrangliste garantiert, da sie bald zu allen großen Spielerinnen wie Serena Williams auf einer sehr exklusiven Liste aufsteigen wird.

Am 4. April 2022 erreichte Swiatek erstmals in ihrer Karriere den ersten Platz der Weltrangliste. Seitdem sind 44 Wochen vergangen und es gab keine Änderungen an der Weltrangliste Nummer 1 im Frauentennis.

Nachdem Aryna Sabalenka aus Doha ausgestiegen ist, ist Swiatek für mindestens acht weitere Wochen garantiert an ihrem Platz Nummer 1.

Wenn Swiatek ihre 52. Woche in Folge an der Spitze verbringt, wird sie sich den Namen von Williams, Chris Evert, Martina Navratilova, Steffi Graf, Monica Seles, Martina Hingis, Justine Henin und Ashleigh Barty anschließen.

Swiatek hofft auf eine Rückkehr nächste Woche.

Der Saisonstart verlief für Swiatek nicht wie geplant.

Swiatek, die als großer Favorit für den Titel bei den Australian Open antrat, unterlag in der Runde der letzten 16 Elena Rybakina in einer Überraschung. Zwei Wochen zuvor musste sie eine Niederlage gegen Jessica Pegula mit 6-2 6-2 bei den United Cup hinnehmen.

Nachdem ihr Auftritt in Australien nicht wie geplant verlief, gab Swiatek zu, dass sie ihre Herangehensweise ändern musste. „Ich hatte das Gefühl, dass ich einen Schritt zurück gemacht habe, was meine Herangehensweise an diese Turniere betrifft, und ich wollte es vielleicht ein bisschen zu sehr.

Also werde ich versuchen, mich ein bisschen mehr zu entspannen. Das ist alles“, sagte Swiatek. Außerdem gab Swiatek zu, dass sie unter einem hohen Druck stand, gut zu spielen, und letztendlich war der Druck zu viel für sie zu tragen.

„Ich fühlte den Druck und ich hatte das Gefühl, dass ich nicht verlieren will, statt dass ich gewinnen will. Das ist also die Grundlage, auf die ich in den nächsten Wochen fokussieren sollte“, enthüllte Swiatek.

Es wird interessant sein zu sehen, wie Swiatek nächste Woche in Abu Dhabi abschneiden wird.

Iga Swiatek Serena Williams
SHARE