Serena Williams, zwischen Biermarke und Leidenschaft für Rihanna!

Serena sagte während des Interviews mit ESSENCE, dass sie es kaum erwarten kann, Rihanna bei der Halbzeitshow auf der Bühne zu sehen

by Faruk Imamovic
SHARE
Serena Williams, zwischen Biermarke und Leidenschaft für Rihanna!

Serena Williams hat eine laufende Zusammenarbeit mit Michelob ULTRA und tritt bereits zum dritten Mal in Folge als Werbegesicht für die Biermarke während des Super Bowls auf. In einem exklusiven Interview für ESSENCE erklärte Serena: "Ich liebe Michelob Ultra.

Ich mag, dass es uns an Freude erinnert. Ich bin eine sehr fröhliche Person. Ich liebe es zu lachen. Ich bin leidenschaftlich bemüht, glücklich zu sein. Ich liebe es, Scherze zu machen. Ich bringe es gerne in mein Leben.

Und deshalb denke ich, dass man das in den Werbekampagnen, die wir in der Vergangenheit gemacht haben, sieht."

Serena Williams, zwischen Bier und Leidenschaft für Rihanna!

In demselben Interview fügte Serena hinzu: "Als Athleten können wir so viel erreichen und arbeiten so hart, aber ich bin manchmal schuld daran, dass ich nicht immer das Vergnügen an Meisterschaften und ähnlichem habe.

Also ist das großartig. Ich spiele heutzutage überhaupt kein Golf mehr. Obwohl ich definitiv mit dem Golfspielen anfangen werde, sobald ich Zeit habe, hoffentlich sehr bald! Ich liebe es zu lesen, aber seit ich Olympia habe, habe ich nicht einmal mehr ein Buch gelesen.

Aber ich liebe es zu lesen. Ich liebe es absolut ins Kino zu gehen, das ist mein Lieblingsding, es schaltet mein Gehirn aus." Serena sagte während des Interviews, dass sie es kaum erwarten kann, Rihanna auf der Bühne bei der Halbzeit-Show zu sehen.

Sie sagte: "Ich hoffe, dass er es tut, Lift Me Up, es macht mich jedes Mal weinen. Es ist ein so wunderschönes Lied. Ich bin ein riesiger Fan von Rihanna. Ich war so glücklich, dass sie dieses Lied für Black Panther: Wakanda Forever gemacht hat und ich bin so froh, dass er das Super Bowl macht. Es wird wirklich aufregend."

Serena Williams
SHARE