Serena Williams' Kindheitstrainer: Gauff und Parks gewinnen definitiv Majors

Rick Macci gibt Gauff und Parks den Tipp, große Dinge zu tun.

by Faruk Imamovic
SHARE
Serena Williams' Kindheitstrainer: Gauff und Parks gewinnen definitiv Majors

Serena Williams' Trainer aus der Kindheit, Rick Macci, glaubt, dass es "eine sichere Sache" ist, dass Cori Gauff und Alycia Parks eines Tages Grand-Slam-Champions werden. Gauff, 18, ist bereits eine Grand-Slam-Finalistin, nachdem sie im Finale der French Open 2022 gegen Iga Swiatek verloren hat.

Andererseits hat die 22-jährige Parks in den letzten Monaten an Fahrt aufgenommen. In der vergangenen Woche gewann Parks nach einem Sieg über Caroline Garcia im Lyon-Finale ihren ersten WTA-Titel. "Jeder auf der Welt fragt mich nach Alycia Parks, Coco und Serena und vergleicht sie.

Alycia und Coco werden sicherlich Grand Slams gewinnen. Der einzige COMPTON COMET hat sicherlich schon 23," twitterte Macci.

Rick Macci prognostiziert Gauff und Parks den Gewinn eines Grand Slam

Gauff ist bereits eine der besten Spielerinnen im Spiel, während Parks jemand zu sein scheint, der definitiv das Potenzial hat, große Dinge zu erreichen.

In fünf Spielen, die letzte Woche in Lyon ausgetragen wurden, schlug Parks insgesamt 52 Asse. Rennae Stubbs, die während der US Open als Trainerin und Beraterin mit Williams zusammengearbeitet hat, sieht einige Ähnlichkeiten zwischen Parks' und Williams' Aufschlägen.

"Ihr Aufschlag ist, ich sag dir, wenn sie auf mich zukommen. Oh mein Gott, es ist wie Serena auf ihrem Höhepunkt, so gut ist ihr Aufschlag, wenn er reingeht. Ich sage dir, sie ist innerhalb der nächsten 12 Monate ein potenzieller Top-10-Spieler.

Sie muss natürlich den Körper gesund halten. Sie ist ein starkes Mädchen, will es wirklich und hat einen tollen Kopf auf den Schultern. Ich denke, sie ist ein großes Talent und hat ein großes Potenzial.

Sie hat jedes Werkzeug der Welt und kann ohne Frage eines Tages Grand-Slam-Champion werden, wenn sie weiter hart arbeitet. Sie ist gut, wirklich gut", sagte Stubbs in The Rennae Stubbs Tennis Podcast. Es bleibt abzuwarten, ob Parks in diesem Jahr auch ihren ersten großen Grand-Slam-Lauf machen kann.

Serena Williams
SHARE