Serena Williams erhält den Jackie Robinson Sports Award

Serena Williams wird am 25. Februar bei den NAACP Image Awards geehrt.

by Fischer P.
SHARE
Serena Williams erhält den Jackie Robinson Sports Award

Fünf Monate nach dem Ende ihrer Karriere bei den US Open wird Serena Williams am 25. Februar in Pasadena, Kalifornien, bei den 54. jährlichen NAACP Image Awards geehrt. Die 23-fache Major-Siegerin wird den Jackie Robinson Sports Award für ihre unglaublichen Erfolge auf dem Platz und ihr beeindruckendes Vermächtnis außerhalb des Platzes erhalten.

Zu den früheren Preisträgern gehören Stephen Curry, LeBron James, Michael Jordan, Magic Johnson, Wilma Rudolph und die Harlem Globetrotters. Williams beendete ihre glorreiche Karriere bei den US Open im letzten Jahr, beendete ihre Tennisreise kurz vor ihrem 41.

Geburtstag und begann ein neues Kapitel ihres Lebens. Serena erklärte, dass sie mit ihren beruflichen Pflichten aufhören musste, es vermisste, mehr Zeit mit ihrer Tochter zu verbringen und es oft schwer fand, mitzuhalten, seit sie Mutter geworden war.

Serena holte sich bei den Australian Open 2017 ihren 23. Major-Titel und brachte später in diesem Jahr ein Kind zur Welt. Die große Meisterin kehrte im Frühjahr 2018 ins Geschehen zurück und erreichte bis 2019 vier Major-Finals in Wimbledon und bei den US Open.

Serena verlor sie und konnte sich den schwer fassbaren 24. Major-Titel nicht sichern. Trotz Verletzungen gab die Amerikanerin alles, um ihre Karriere zu verlängern, obwohl klar war, dass ihr Ruhestand vor der Tür stand.

Williams nahm sich ein Jahr vom Platz frei und beschloss, ihre Tennisreise im September vor heimischem Publikum in New York zu beenden. Serena stoppte die Uhr und überholte zwei Rivalinnen, um die dritte Runde zu erreichen.

Serena Williams erhält den Jackie Robinson Sports Award

Die Amerikanerin traf im Arthur Ashe Stadium auf Ajla Tomljanovic und erlitt in drei Stunden und fünf Minuten eine 7: 5, 6: 7, 6: 1-Niederlage, um in die Geschichte einzugehen.

Wie immer ließ Serena vor ihren parteiischen Fans alles auf dem Platz, kämpfte wie ein Löwe, bevor ihr im dritten Satz die Puste ausging. Tomljanovic gewann dank dieses entscheidenden Satzes acht Punkte mehr als Williams.

Serena war aggressiver, traf 50 Winner und Fehler und stürmte zum Netz, um die Punkte zu beenden. Trotzdem reichte es nicht, um sie trotz eines unglaublichen Kampfes bis zum Ende und fünf geretteten Matchbälle an die Spitze zu treiben!

„Serena Williams ist das Paradebeispiel für schwarze Exzellenz. Von ihren rekordverdächtigen Siegen auf dem Tennisplatz über ihren Geschäftssinn bis hin zu ihren philanthropischen Bemühungen hat sie die Messlatte für Sportler auf der ganzen Welt gesetzt.

Wir sind stolz darauf, sie mit dem diesjährigen Jackie Robinson Sports Award zu ehren und zu feiern", sagte NAACP-Präsident und CEO Derrick Johnson.

Serena Williams
SHARE