Holger Rune verrät, was ihm beim Training mit Serena Williams sofort aufgefallen ist

Rune hatte einmal die Chance, mit der großartigen Serena Williams zu üben.

by Weber F.
SHARE
Holger Rune verrät, was ihm beim Training mit Serena Williams sofort aufgefallen ist

Die Nummer 8 der Welt, Holger Rune, verrät, dass Serena Williams „saubere Schläge“ etwas war, das er während ihrer Trainingseinheit sofort bemerkte und liebte. In einem Interview mit Gio Journal wurde Rune gebeten, einen großartigen Damen-Tennischampion auszuwählen, gegen den es am schwierigsten wäre, zu spielen.

Rune schlug vor, dass er aufgrund seines Respekts für Tennisspielerinnen die Frage nicht beantworten wolle. „Der Wettbewerb wäre unfair, also kann ich diese Frage nicht beantworten. Ich habe mit Serena geübt.

Ich liebe ihre sauberen Schläge“, sagte Rune zu Gio Journal.

Williams scheint endgültig im Ruhestand zu sein

Sieben Monate ist es her, dass Serena Williams ihre Profi-Tenniskarriere bei den US Open beendete.

Mitte Februar gab Williams zu, dass es seit ihrer Pensionierung Phasen gab, in denen sie versucht war, zum Tennis zurückzukehren. "Ich fühle mich jetzt sicher wohler. Es ist interessant. Ich glaube, ich fühle mich zerrissen, weil ich immer noch auf einem sehr, sehr, sehr hohen Niveau spielen kann.

Davon abgesehen wollte ich das Spiel immer auf einem sehr hohen Niveau belassen. Aber es ist schwer, weil es so ist: "Oh mein Gott, ich könnte immer noch spielen und ich könnte immer noch all das Zeug machen." Aber ich lehne mich Zentimeter für Zentimeter weg, umarme ihn Zentimeter für Zentimeter“, sagte Williams gegenüber E!

News. Gelegentlich spielt Williams Tennis. Nach einem ihrer Hits hatte Williams das Gefühl, dass es keinen Grund für sie gab, nicht wieder Tennis zu spielen. „Eigentlich habe ich neulich gespielt, und es ist einfach so: ‚Auf keinen Fall sollte ich kein professionelles Tennis spielen.

Wie, es gibt buchstäblich keine Entschuldigung.’ Aber ich meine, ich denke, es gibt eine Entschuldigung, oder? Es ist schwer, denn wenn ich spiele, denke ich: ‚Oh mein Gott, ich bin ziemlich gut darin. Ich kann das weiterhin tun, was nicht viele Leute sagen können", sagte Williams.

Anfang dieses Jahres gab Williams‘ Vater Richard bekannt, dass er wollte, dass seine Tochter bei mindestens zwei weiteren Grand Slams spielt. Aber vorerst bleibt Williams im Ruhestand.

Holger Rune Serena Williams
SHARE