Venus Williams: Der schlimmste Fehler, den ein Tennisspieler machen kann

Williams ist siebenmaliger Grand-Slam-Sieger und ehemalige Nummer 1 der Welt.

by Faruk Imamovic
SHARE
Venus Williams: Der schlimmste Fehler, den ein Tennisspieler machen kann

Venus Williams sagt, dass "auf jemanden zu warten, der einen Fehler macht", der schlimmste Fehler ist, den ein Tennisspieler auf dem Platz machen kann. Williams, eine siebenfache Grand-Slam-Championin, gehört zu den Besten, die es je gegeben hat.

Über den Instagram-Account ihrer Bekleidungsmarke EleVen by Venus beantwortete die ehemalige Weltranglistenerste einige Fanfragen. "Was ist der schlimmste Fehler, den ein Spieler machen kann?", fragte ein Fan Williams.

Williams antwortete: "Auf jemanden zu warten, der einen Fehler macht. Du musst das Match selbst in die Hand nehmen!"

Williams erhielt eine Hommage von einem aufstrebenden Schweizer Talent.

Nachdem sie sich im Januar eine Oberschenkelverletzung zugezogen hatte und sechs Monate lang pausieren musste, kehrte Williams diese Woche in 's-Hertogenbosch ins Spiel zurück.

In ihrem ersten Spiel nach der Rückkehr kämpfte Williams sehr gut, aber die 17-jährige Celine Naef konnte sich mit 3:6, 7:6 (3), 6:2 durchsetzen. Nachdem das Spiel vorbei war, war das aufstrebende Schweizer Talent Naef voll des Lobes für Williams.

"Ich kann nicht glauben, dass ich die Chance hatte, gegen Venus zu spielen. Sie ist eine fantastische Spielerin und wirklich ein Vorbild für jeden. Für mich war es die größte Bühne, auf der ich je gespielt habe.

Es war unglaublich und erstaunlich, vor so einer großen Menschenmenge zu spielen. Ich war sehr nervös, vielleicht konntest du das sehen, aber ich habe versucht, weiterzumachen und mein Bestes zu geben", sagte Naef nach dem Spiel.

Nach ihrem Comeback in 's-Hertogenbosch wird Williams nächste Woche wieder in Birmingham spielen. Vor einigen Wochen erhielt Williams eine Wildcard für das Hauptfeld in Birmingham. In diesem Jahr wird Williams zum zweiten Mal auf den Rasenplätzen von Wimbledon antreten.

Im Jahr 2019 gab Williams ihr Debüt in Birmingham. Damals erreichte Williams das Viertelfinale, bevor sie gegen Ashleigh Barty verlor. Obwohl Williams lange Zeit ausfiel, ist es kein Geheimnis, dass Rasen immer einer ihrer Lieblingsbeläge war. Es bleibt abzuwarten, ob Williams in Birmingham einige Siege erringen kann.

Venus Williams
SHARE