Serena Williams ist die höchstbezahlte Athletin! Während Maria Sharapova ..


by   |  LESUNGEN 387
Serena Williams ist die höchstbezahlte Athletin! Während Maria Sharapova ..

Tennisspieler führen die Liste der bestbezahlten weiblichen Athleten an, die Forbes teilt. Unter Berücksichtigung der Gewinne zwischen dem 31. Mai 2018 und dem 31. Mai 2019 sind Serena Williams und Naomi Osaka die Athleten, die weltweit am meisten gewonnen haben.

Die Grand Slams haben das gleiche Preisgeld für Männer und Frauen gezahlt und Tennis ist eine der gerechtesten Sportarten. Serena ist mit insgesamt 29,2 Millionen US-Dollar führend, darunter 25 Millionen US-Dollar für Patenschaften wie Gatorade, Wilson und Nike.

Osaka verdiente 24,3 Millionen US-Dollar, darunter 16 Millionen US-Dollar für Patenschaften. Angelique Kerber belegt mit insgesamt 11,8 Mio. USD den nächsten Platz, nachdem Simona Halep (10,2 Mio. USD) und Sloane Stephens (9,6 Mio.

USD) die Top 5 vervollständigt haben. Unter den Top 10 der Einnahmen belegt Maria Sharapova unter anderem den siebten Platz. Die Russin war mehr als ein Jahrzehnt lang die bestbezahlte Sportlerin, doch ihr Dopingverbot im Jahr 2017 beeinflusste ihr Einkommen.

Sie hat "nur" 6 Millionen US-Dollar mit Sponsoren wie Nike, Head, Evian, Tag Heuer und Porsche verdient. Sowohl Serena als auch Sharapova sind motiviert, sich weiterhin auf höchstem Niveau zu behaupten, was definitiv ihrem Portfolio zugute kommen könnte.

In einem Interview mit der Zeitschrift Essence äußerte sich Serena Williams zu ihrer Leidenschaft für Tennis. Der amerikanische Spieler ist immer voll motiviert, die höchsten Ziele zu erreichen. "Meine größte Freude ist, dass ich weiß, dass ich etwas tue, von dem ich immer geträumt habe, dass ich es alleine tun musste", gestand Serena.

"Denn wenn Sie in sich selbst investieren, hilft dies Ihrem Selbstvertrauen und Sie werden für immer wissen, ob Sie es schaffen oder nicht, Sie sind auf den Teller getreten."