"Serena Williams sollte mehr Turniere spielen,um Majors zu gewinnen"


by   |  LESUNGEN 716
"Serena Williams sollte mehr Turniere spielen,um Majors zu gewinnen"

In einem Interview mit der New York Times wurde die ehemalige Spielerin Daniela Hantuchova gefragt, ob sie glaubt, dass Serena Williams wieder einen Grand Slam-Titel gewinnen kann. Hantuchova sagte: "Ich hoffe, es passiert ihr als Belohnung für die Gewinnerin, die sie ist.

Aber ich denke, ich sollte noch mehr Turniere spielen, um diese Finale besser zu meistern, und auf diese Weise werden die Dinge in den großen Momenten automatisch kommen. “Hantuchova sprach auch von Ashleigh Bartys Erfolg.

Der Australier gewann das WTA-Finale in Shenzhen und die French Open. “Geistig denke ich, dass seine Zeit endlich gekommen ist. Wir waren alle dort. Jeder sagt uns, wie gut wir sind, aber wir müssen an uns glauben. Und sie macht es jetzt.

" Wie es ihm letztes Jahr geholfen hat, die WTA Elite Trophy zu gewinnen, erklärte Barty: "Es war ein unglaublicher Fortschritt, seit ich letztes Jahr um diese Zeit in Zhuhai gespielt habe. Für mich war es etwas ganz Besonderes, meine Saison 2018 in Zhuhai abschließen zu können.

Es hat mir irgendwie erlaubt, Ziele für 2019 zurückzusetzen und ein bisschen größer zu träumen. Das Jahr 2019 hinter uns zu haben, war großartig. Ich habe das Gefühl, dass wir unglaublich hart gearbeitet haben, um uns bei den besten Gelegenheiten auf der Tour, auf dem Platz, zu platzieren.

Ich bin sehr glücklich, heute Abend hier zu sitzen und zu wissen, dass wir eine so großartige Saison hatten. "