Serena und Venus Williams gehören zu den elf besten veganen Athleten der Welt


by   |  LESUNGEN 1141
Serena und Venus Williams gehören zu den elf besten veganen Athleten der Welt

Sowohl Serena als auch Venus Williams zählten zu den elf erfolgreichsten veganen Athleten der Welt, ein Top, das kürzlich von Guinness World Records herausgebracht wurde. Der Veganismus erfreut sich zunehmender Beliebtheit, während Sportler wie die Williams-Schwestern und Novak Djokovic sicherlich eine Rolle dabei spielten.

Überraschenderweise war Novak Djokovic nicht in der Guinness-Spitze list. Serena und Venus, die Gemüse essen, haben sich Athleten wie Fort Patrick Baboumian und Dana Glowacka angeschlossen, die den Rekord für den längsten Tisch der Welt (4 Stunden und 19 Minuten), den UFC-Kämpfer Nate, hält Diaz und Arnold Schwarzenegger, Formel-1-Champion Lewis Hamilton und viele andere gute Beispiele.

Der Hauptgrund, warum die Williams-Schwestern in der Weltspitze ausgewählt wurden, war die Tatsache, dass sie eine überwältigende Menge an Weltrekorden vorweisen konnten und beide beschlossen, größtenteils pflanzlich zu essen.

Serena Williams hält die weiblichen Rekorde für: die meisten gewonnenen Grand-Slam-Einzeltitel (23), die älteste Person, die als Tennis-Weltmeister eingestuft wurde (im Alter von 35 Jahren 124 Tagen und die meisten Follower auf Twitter für einen Athleten (derzeit 10,9 Millionen).

Daneben hält sie die Gesamtrekorde für: die längste Zeitspanne der Tennis-Grand-Slam-Einzel-Endrunde (23) und die erste Einzel- und Doppel-Tenniskarriere im Golden Grand Slam 2012. Auf der anderen Seite hält Venus die Rekorde für die meisten Grand-Slam-Einzel-Turniere (73) und teilt die Rekorde mit Serena für die meisten olympischen Tennis-Goldmedaillen, die eine Einzelperson gewonnen hat (4).

"Es hat definitiv mein ganzes Leben verändert. Es hat das Tempo, in dem ich lebe, verändert. Es hat alles verändert. Es hat etwas damit zu tun, wenn man gesundes Essen isst. Man fühlt sich stolz. " , Sagte Venus in einem Interview 2017 für das Health Magazine.