Caroline Wozniacki reagiert auf die Botschaft von Serena Williams und vielen anderen



by   |  LESUNGEN 2490

Caroline Wozniacki reagiert auf die Botschaft von Serena Williams und vielen anderen

Caroline Wozniacki reagierte auf John Isner, Serena Willams und viele mehr auf die Ankündigung ihres Ausscheidens von der professionellen Tour. Sagte der dänische spielerin: "Meine Karriere spricht für sich, denke ich.

Ich denke, viele werden sich daran erinnern, dass sie wirklich hart gekämpft und gearbeitet haben. Und dann hoffe ich, dass sich meine Gegner und Kollegen an mich als nachdenkliche und hilfsbereite Person erinnern, die freundlich und nett war.

Ich hoffe, die Leute werden sich an die Gefühle erinnern, die sie hatten, als sie mit mir zusammen waren. Und ich denke, viele Leute haben mich als Person gemocht. Es hat viele berührende Reaktionen gegeben, aber wenn Sie noch dabei sind, kann es eine Menge sein, das zu berücksichtigen.

Es ist schwer zu glauben, wie viele Menschen ich berührt habe und wie viele, die aufgestanden sind, um meine Spiele zu sehen. Dass es so vielen Menschen so viel bedeutet. " Zum siebten Mal in Folge und zum achten Mal in der Gesamtwertung gewann die Tschechin Petra Kvitova den Karen-Krantzcke-Preis für Sportlichkeit für ihr Fairplay auf und neben dem Platz.

Die zweifache Wimbledon-Gewinnerin sagte in einer Erklärung: "Diese Auszeichnung zum achten Mal zu erhalten, macht mich sehr stolz und bedeutet mir so viel. Die Anerkennung meiner Kollegen für Sportlichkeit und Fairplay ist eine Ehre, da ich immer stolz darauf bin, meine Gegner mit Respekt zu behandeln. Ich hoffe, zukünftige Generationen dazu zu inspirieren, den Tennissport genauso zu lieben wie ich. "