Serena Williams zu Wozniacki: Ich hoffe, Sie üben Ihre Volleys


by   |  LESUNGEN 1210
Serena Williams zu Wozniacki: Ich hoffe, Sie üben Ihre Volleys

Als Caroline Wozniacki ihren Rücktritt von der Profi-Tennistour nach den Australian Open im Januar ankündigte, beschlossen sie und ihre enge Freundin Serena Williams, zum ersten Mal im Doppel zu spielen, bevor das Dänische in den Ruhestand tritt.

Das Paar gab bekannt, dass es das Doppel bei der ASB Classic in Auckland spielen wird, wo beide ebenfalls zum Einzel zugelassen sind. Das Turnier beginnt am 6. Januar in Auckland. Jetzt haben sich die besten Freunde auf Instagram eine Videobotschaft geschickt, in der sie über das Üben ihrer Volleys und die Vorbereitung ihres Doppel-Debüts in Auckland sprechen.

Nach Auckland wird Wozniacki das Kooyong Classic-Ausstellungsereignis und schließlich die Australian Open in Melbourne spielen. Wozniacki wird am 18. Mai 2020 in der Royal Arena in Dänemark ein Abschiedsspiel ausrichten, bei dem ihre Gegnerin keine andere als Serena sein wird.

Wozniacki und Williams waren beide die Nummer 1 der Welt im Einzel und haben insgesamt 102 WTA-Einzeltitel (30 für die Däne und 72 für Williams), 24 Grand-Slam-Einzeltitel (1 für Wozniacki und 23 für Serena) gewonnen hielt die Weltrangliste Nr.

1 für insgesamt 390 Wochen (319 Wochen für Serena und 71 für Wozniacki). Während Wozniacki in ihrer Karriere zwei WTA-Doppeltitel gewonnen und im September 2009 den 52. Platz in der Doppelwertung erreicht hat, ist Serena mit 16 Grand Slam-Doppeltiteln eine Legende im Doppel - 14 im Doppelsitzer und 2 im Mixed verdoppelt und war auch die Nummer 1 in der Doppel-Rangliste.